Workshop/Seminar am

Veranstaltungsort: online

Über Geld spricht man nicht? Doch! Wenn wir die neue Arbeitswelt konsequent gestalten wollen, sollten wir genau das tun. Wir erlauben Ihnen einen Blick hinter die Kulissen von Vorreiterunternehmen und diskutieren Vor- und Nachteile.

Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Und während viel über Wertewandel, agile Organisationsstrukturen und verteilte Führungsverantwortung berichtet wid, hört man wenig über die Konsequenzen dieser Veränderung für Performancemanagement und Vergütung. Dabei stellen sich gerade hier besonders spannende Fragen: Wer entscheidet in demokratischeren Organisationen über mein Gehalt und dürfen alle wissen, was ich verdiene? Ist es überhaupt noch zeitgemäß, den Fokus auf Geld zu legen oder sollte es nicht viel mehr um nonmonetäre Anreize gehen? Oder ist Purpose die neue Währung und alles andere zweitrangig? Wir wollen euch einen Einblick in aktuelle Trends geben und anhand konkreter Unternehmensbeispiele ins Gespräch kommen: Was ist euch beim Thema New Pay wichtig und was kommt nicht infrage? Was bieten Arbeitgeber an und wie passt beides zusammen?

Dozentinnen:
Anne Haker ist Diplompsychologin und seit über zehn Jahren als Beraterin und Coach tätig. Für die Changeberatung HRpepper Management Consultants leitete sie den Bereich "Kulturen verändern" und begleitete die interne Transformation zur agilen Kreisorganisation. Aktuell forscht und lehrt sie zu den Themen New Work und Nachhaltigkeit.
Dr. Anna Flocke ist promovierte Philosophin und Projektkoordinatorin am Career Service der Universität Leipzig für StepIn/TalentTransfer. Sie hat langjährige Erfahrung als Trainerin und Mediatorin sowohl im außeruniversitären als auch im universitären Bereich. Sie forscht und lehrt im Bereich Kulturphilosophie und Kommunikationstheorien.

Anmeldung über TOOL

Warteliste: Sollte ein Kurs im TOOL ausgebucht sein, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie hierfür einfach eine E-Mail.

Erstellt von: Career Service