zur Startseite der Universität Leipzig
01
2021
Newsletter
für Mitarbeitende
Topnachricht
Infografik zu den Ernährungsgewohnheiten der Deutschen
Mehr als 330 Kilogramm: Das isst ein Deutscher pro Jahr

Welche Lebensmittel landen auf den Tellern der Deutschen und wie gesund sind sie? Der Trend im Land ist positiv, doch der Fleischkonsum noch immer zu hoch. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) in ihrem aktuellen Ernährungsbericht. „Um der steigenden Tendenz von Übergewicht in Deutschland in den kommenden Jahren entgegen zu wirken, muss auch der Verzehr von Fleisch deutlich zurückgehen“, sagt Prof. Dr. Matthias Blüher, Adipositasforscher an der Universität Leipzig.

Mehr erfahren pfeil

Corona-Krise
Minimalbetrieb bis zum 31. März verlängert

Da sich die Covid-19-Infektionszahlen nach wie vor auf einem hohen Niveau befinden und die Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens sich verlängern und teils verschärfen, hat sich der Krisenstab der Universität dafür ausgesprochen, den Minimalbetrieb bis zum 31....

Mehr erfahren pfeil
 

Hier geht es zum aktualisierten Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der Universität Leipzig

 
Das Bild zeigt Prof. Dr. Markus Scholz.
Wissenschaftler plädierten für Verlängerung des Lockdowns

Professor Markus Scholz, Epidemiologe an der Universität Leipzig, hat sich im sächsischen Kabinett bereits vor den jüngsten Beschlüssen der Landesregierung zur Verschärfung der Kontaktbestimmungen für eine Verlängerung des Lockdowns ausgesprochen. Die Basis für seine Empfehlung bildeten neue Daten, die der Experte mit seinen Kolleginnen und Kollegen des Instituts für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie (IMISE) analysiert hatte.

Mehr erfahren pfeil

Entdecken & Erforschen
Junge Forscher präsentieren 2018 beim Regionalwettbewerb Nordwestsachsen ihr Projekt. 2021 wird das voraussichtlich online stattfinden.
Jugend forscht in Leipzig: "Lass Zukunft da!"
Für den Regionalausscheid Nordwestsachsen des bundesweit größten Wettbewerbs Jugend forscht haben sich 54 Jungforscherinnen und Jungforscher mit 36 Projekten aus Leipzig und Umgebung angemeldet. Von der Universität Leipzig ausgerichtet, findet der diesjährige...
Mehr erfahren pfeil
 
Die Meeresechsen stehen im Fokus des Forschungsprojekts von Doktorandin Denisse Dalgo auf den Galapagos-Inseln.
Auf den Spuren der Galápagos-Meerechsen
Wie Forscherinnen und Forscher der Universität Leipzig einzigartige Galápagos-Bewohner retten wollen, zeigt ein neuer Beitrag von MDR Wissen. In eindrucksvollen Bildern wird deutlich, wie Prof. Dr. Sebastian Steinfartz vom Institut für Biologie und sein Team zur Erforschung...
Mehr erfahren pfeil
 
Prof. Dr. Elisa Hoven in der ARD-Dokumentation.
„Feinde – Recht oder Gerechtigkeit?“
Das ARD-TV-Experiment „Feinde“ von Ferdinand von Schirach mit zwei verschiedenen Erzählperspektiven erreichte am Sonntag rund zehn Millionen Menschen. In der zugehörigen Dokumentation „Feinde – Recht oder Gerechtigkeit?“ kommt auch Jura-Professorin Elisa Hoven von der...
Mehr erfahren pfeil
UniVersum
Das Bild zeigt einen jungen Mann, der etwas an die Tafel schreibt.
Homeschooling-Hilfe: Kinderuni und MDR suchen Referentinnen und Referenten

Sachsens Schülerinnen und Schüler müssen noch bis mindestens Ende des Monats zu Hause das weitgehend selbstständige Lernen meistern. Die Kinderuniversität Leipzig möchte durch ein hochwertiges Online-Angebot dazu beitragen, dass das Homeschooling gelingt. In einer Kooperation mit MDR Wissen sind Video-Livestreams und -Aufzeichnungen geplant. Gesucht werden Lehrende, die sich vorstellen können, ihre Inhalte vor der Kamera zu präsentieren.

Mehr erfahren pfeil

 
Auf dem Bikd ist der Elektriker Steffen Thiesler vor einem Trafoschrank zu sehen.
Illumination auf Knopfdruck und Notstrom vom Uni-Dach

Wenn die LED-Lampen in den hängenden Lichtsäulen das Paulinum auf Knopfdruck immer etwas anders illuminieren, die Universitätsmitarbeiter morgens ihren Rechner hochfahren oder in einen der Lifte steigen, denken sie wohl kaum daran, woher der Strom für das große Gebilde Universität kommt. Einer, der sich jeden Tag damit beruflich befasst, ist Steffen Thiesler. Der 49-Jährige leitet eine Abteilung mit derzeit vier Kollegen, die für den reibungslosen Ablauf der Energieversorgung der Universitätsgebäude in der Leipziger Innenstadt zuständig ist – eine Aufgabe, die genauso komplex ist wie die Universität selbst.

Mehr erfahren pfeil

 
Manuela Süß und Yvonn Semek
Yvonn Semek und Manuela Süß: Smarte Ideen für bessere Arbeitsbedingungen

Arbeit und Mensch – wie kann das gut gehen? Diese zentrale Frage bestimmt das Berufsleben der Absolventinnen Yvonn Semek und Manuela Süß. Beide haben individuell Vieles ausprobiert, um Antworten darauf zu finden und 2018 die Plattform „worksmart“ gegründet. Als Team unterstützen sie Unternehmen bei der Gestaltung und Erhaltung von gesünderen Arbeitsbedingungen und bei der Umsetzung einer nachhaltigen Gesundheitsfürsorge für die Angestellten.

Mehr erfahren pfeil

 
Lehren & Lernen
Das Bild zeigt eine Frau am Laptop zu Hause.
Digitaler Tag der offenen Tür am 14. Januar

Normalerweise öffnet die Universität Leipzig traditionell im Januar ihre Türen für Studieninteressierte. Da dies 2021 nicht möglich ist, werden zahlreiche digitale Möglichkeiten angeboten, um die Universität Leipzig kennenzulernen. Auf der Website des Tags der offenen Tür gibt es Informationen zum Studienangebot und wichtige Ansprechpersonen für die Fragen der jungen Studieninteressierten rund um ihren Studienstart an der Universität Leipzig. Studierende zeigen in einem Video, welche Studiengänge angeboten werden, wie das Bewerbungsverfahren abläuft, wie das Studierendenleben aussieht und wie man sich am besten im Dschungel der Möglichkeiten orientieren kann. An diesem Tag wird es darüber hinaus eine erweiterte Telefonsprechstunde zur individuellen Beratung geben.

Mehr erfahren  pfeil

 
Wie das Projekt StiL zur Verbesserung von Lehre und Studium an der Universität Leipzig beitrug, fasst ein neuer Sammelband zusammen.
Fazit zum Studieren und Lehren mit StiL
Neue Ideen für die Lehre, Unterstützungsformate für Studierende, Studium internationalisieren, Netzwerkarbeit gestalten: Auf vielfältige Weise hat das Projekt "StiL – Studieren in Leipzig" über neun Jahre zur Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium an der Universität...
Mehr erfahren pfeil
 
Weitere Links

Online-Magazin LUMAG im Intranet

Fragen oder Anregungen? – Kontakt zur Redaktion

Die Universität in den Medien

Veranstaltungskalender

Stellenausschreibungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontakt Stabsstelle Universitätskommunikation
Medienredaktion
Goethestr. 6
04109 Leipzig

E-Mail: feedback.magazin@uni-leipzig.de
Telefon: +49 (0) 341 97-35020
 
Online-VersionNewsletter abmelden