zur Startseite der Universität Leipzig
06
2020
Newsletter
für Mitarbeitende
#GOODNEWS
Jeden Tag eine gute Nachricht!

Jeden Tag eine gute Nachricht! Die können Sie seit vergangener Woche wöchentäglich auf der neuen #GOODNEWS-Seite unserer Universität lesen. Das Informationsangebot der Stabsstelle Universitätskommunikation setzt damit ein Gegengewicht zur aktuell stark von beunruhigenden Meldungen geprägten Nachrichtenwelt - und lässt das Thema Corona-Pandemie bewusst außen vor. Denn auch im Minimalbetrieb geht das Hochschulleben weiter – und bringt gute Entwicklungen und Erfolge hervor, wie zum Beispiel die Ausschreibung des „Crister Stephen Garrett Scholarships“, die Beteiligung unserer Hochschule am "Zentrum digitale Arbeit" oder jüngst die Förderzusage für das " Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt".

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Sie haben auch Goodnews? Ihnen stehen kleine oder große Ereignisse an unserer Universität bevor? Oder Sie möchten freudige Anlässe teilen? Dann schicken Sie uns bitte eine Nachricht!

mehr erfahren  pfeil

Menschen
Grafik: SUK
 
Sören Kümmeritz beim Einrichten der Laptops für Mitarbeitende, die ins Homeoffice gehen können. Foto: Thomas Luksch
Laptop fürs Homeoffice: „Wir sind noch gerüstet“

Aktuell ist Sören Kümmeritz für viele Mitarbeitende der wichtigste Ansprechpartner im URZ, denn er ermöglicht es ihnen überhaupt erst, ins Homeoffice zu gehen – indem er Laptops einrichtet und ausgibt. Der Fachinformatiker für Systemintegration gehört zu den Mitarbeitenden, die innerhalb der „kritischen Infrastruktur“ unserer Hochschule vor Ort unentbehrlich sind. Im Interview berichtet Sören Kümmeritz über seine Aufgabe und darüber, wie er sich in den vergangenen Tagen dabei gefühlt hat.

mehr erfahren pfeil

 
Foto: Thomas Biermann
Dünne Besetzung und viel Arbeit in der Poststelle

Thomas Biermann als Gruppenleiter Zentrale Dienste hat es dieser Tage nicht leicht, die Dienste seiner Kollegen einzuteilen, die noch vor Ort in der Ritterstraße sind. Wegen der Corona-Vorsorge-Quarantäne sind sieben Mitarbeiter ausgefallen. Hinzu kommen krankheitsbedingte Ausfälle, die nichts mit Corona zu tun haben, und Kollegen, die wegen der Schul- und Kitaschließungen ihre Kinder betreuen müssen. Den drei Kollegen, die in der Poststelle den Betrieb am Laufen halten, gelte sein „tief empfundener Respekt und Dank“.

mehr erfahren pfeil

 
Rose Marie Beck Foto: Swen Reichhold
"Es haben alle toll zusammengespannt"

„Wir sollten dieses Semester so gut wie möglich und so kulant wie nötig durchführen“, sagt Dekane-Sprecherin Rose-Marie Beck. Per Skype-Konferenz hat sie über ihre Ansichten zum Thema digitale Lehre im Sommersemester 2020 sowie über die erfolgte Umstellung unserer Uni in den Minimalbetrieb, über die hochschulinterne Kommunikation in der Corona-Krise und das Thema Homeoffice gesprochen.

mehr erfahren pfeil

 
Jens Herpolsheimer. Foto: Martina Keilbach
Nachwuchsforscher Jens Herpolsheimer im Porträt

In unserer Serie „Ich forsche an der Uni Leipzig …“ stellen wir regelmäßig Nachwuchswissenschaftler vor. Vorstellen möchten wir nicht nur spannende Forschungsthemen, sondern auch die Gesichter, die sich hinter ihnen verbergen. Dieses Mal hat der Afrikanist und Katharina-Windscheid-Preisträger Jens Herpolsheimer unsere Fragen beantwortet.

mehr erfahren pfeil

 
Roger Gläser steht in seinem Arbeitszimmer.
Dekan Roger Gläser stellt sich vor

Roger Gläser ist seit August 2007 Professor für Technische Chemie mit dem Schwerpunkt Heterogene Katalyse am Institut für Technische Chemie. Der Dekan der Fakultät für Chemie und Mineralogie möchte unter anderem "den Dialog fördern".

mehr erfahren pfeil

 
Marc Schönwiesner. Foto: Christian Hüller
Dekan Marc Schönwiesner stellt sich vor

Marc Schönwiesner ist seit 2016 Professor für Allgemeine Zoologie und Neurobiologie am Institut für Biologie. Der Dekan der Fakultät für Lebenswissenschaften sagt: „Der schönste Platz an meiner Fakultät ist oben auf dem Auwaldkran.“

mehr erfahren pfeil

 

Sprachwissenschaftler Christian Fandrych in Wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Deutsche Sprache berufen

Junge Chemiker zu Lindauer Nobelpreisträgertagung eingeladen

Corona-Krise
Prof. Dr. Henrik Saalbach
"Jugendliche hätten in der aktuellen Situation bereits Nachteile in Prüfungen"
In Zeiten der Corona-Krise sind auch Eltern besonders gefordert. Viele von ihnen sind im Homeoffice und müssen parallel dafür sorgen, dass das "Homeschooling" ihrer Kinder funktioniert. Lernpsychologe Prof. Dr. Henrik Saalbach (45) vom Institut für Bildungswissenschaften der...
Mehr erfahren pfeil
 
Prof. Dr. Hannes Zacher
Homeoffice: "Die psychologische Grenze zwischen Beruf und Privatleben kann verschwimmen"
In Zeiten der Corona-Krise sind viele Deutsche im Homeoffice. Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden läuft nicht immer problemlos ab, vor allem, wenn Eltern parallel zu Hause ihre Kinder betreuen und beschulen müssen....
Mehr erfahren pfeil
 
Haptikforscher Prof. Dr. Martin Grunwald
„Wir berühren uns selbst, um eine Stresssituation psychisch auszubalancieren“
Bund und Länder verständigten sich auf ein umfangreiches Kontaktverbot, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Ansammlungen von mehr als zwei Personen sind verboten. Körperkontakte sollen weitgehend...
Mehr erfahren pfeil
 
Prof. Dr. Immo Fritsche
"Häusliche Isolation kann Gesundheitszustand der Bevölkerung verschlechtern"
Das gesellschaftliche Leben ist wegen der Corona-Krise weitgehend lahmgelegt. Die Menschen müssen sich ab sofort an strikte Ausgangsbeschränkungen und Kontaktsperren gewöhnen. Familien, Paare und Alleinlebende sind über...
Mehr erfahren pfeil
 
Dr. Hendrik Träger
"Kein Masterplan in den Schubladen der Ministerialbürokratie"
Die Corona-Pandemie stellt bisher nie dagewesene Anforderungen an das Krisenmanagement der Bundesregierung. Obwohl es für eine solch schwierige Situation keinen Masterplan gibt, handele sie im Vergleich zu anderen...
Mehr erfahren pfeil
 

30.03.2020: Universitätsverbund German U15: Sommersemester muss stattfinden, Studierende müssen unterstützt werden

26.03.2020: Erklärung der Landesrektorenkonferenz zum Sommersemester: "Bestmögliche Sicherstellung der Lehr- und Prüfungsangebote"

 
Arbeiten im Homeoffice. Foto: SUK
Weitere Artikel aus dem Universitätsmagazin LUMAG (im Intranet):

Mitmach-Fotoaktion: My home is my office: Wie sieht es bei Ihnen am heimischen Arbeitsplatz aus?

LUMAG-Serie: „Abgesichert“: Was unser Informationssicherheitsbeauftragter für die IT-Sicherheit im Homeoffice empfiehlt

Hochschulsportbetrieb wegen Corona-Krise bis voraussichtlich 4. Mai eingestellt

Gesund und fit durch Sport – auch zu Hause

Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus

 
Ihr Informationsangebot auf der Corona-Seite wird fortlaufend aktualisiert

Der Krisenstab unserer Universität informiert Sie kontinuierlich - teilweise mehrmals täglich - auf der eigens eingerichteten Corona-Seite. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Informationen der vergangenen 14 Kalendertage. Ältere Nachrichten finden Sie im Archiv, direkt auf der Website pfeil.

31.03.2020: Digitaler Semesterstart/Homeoffice: Informationen des Universitätsrechenzentrums

30.03.2020: Universitätsverbund German U15: Sommersemester muss stattfinden, Studierende müssen unterstützt werden

27.03.2020: Validierung der UniCards

25.03.2020: Information zu Gebäudeschließungen im Ritterstraßenkomplex

24.03.2020: Information zu Arbeitgeberbescheinigung/"Passierschein"

24.03.2020: Seelisch stark bleiben in der Krise: Hinweise für den (Alltags-)Umgang mit Minimalkontakt

23.03.2020: Ausgangsbeschränkung: "Ausübung beruflicher Tätigkeiten" weiterhin möglich

20.03.20: Rektorin Beate Schücking "Wir haben die Universität in einen Minimalbetrieb gebracht"

20.03.2020: Information zur Schließung (für Besucher) des Studienzentrums und des Zentralen Forschungsgebäudes der Medizinischen Fakultät

20.03.2020: Information zur Schließung (für Besucher) des Geisteswissenschaftlichen Zentrums

19.03.2020: Information zur Schließung des Hörsaalgebaudes

19.03.2020: Erbringen von Prüfungsleistungen, Abgabe von Hausarbeiten und Auftakt des Sommersemesters in digitaler Form - Prorektor und Studiendekane vereinbaren wichtige Rahmenbedingungen

18.03.2020: Informationen vom Studentenwerk Leipzig

17.03.2020: Arbeitsrechtliche Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus

17.03.2020: Information zur Moduleinschreibung

17.03.2020: Information zur Durchführung von Prüfungen

17.03.2020: Minimalbetrieb — Informationen des Krisenstabs der Universität

17.03.2020: Sprechzeit des Zentralen Prüfungsamts der Geisteswissenschaften und der Lehrämter ausgesetzt

17.03.2020: Beginn von Präsenzveranstaltungen in ganz Sachsen frühestens am 4. Mai - Landesrektorenkonferenz und Ministerium verständigen sich auf Corona-Maßnahmen

Separat aufrufbar sind:

Hinweise für Mitarbeitende pfeil

Hinweise für Lehrende pfeil

Hinweise für Studierende pfeil

 
Weitere Links

Online-Magazin LUMAG im Intranet

Fragen oder Anregungen? – Kontakt zur Redaktion

Die Universität in den Medien

Veranstaltungskalender

Stellenausschreibungen

Kontakt Universität Leipzig
Stabsstelle Universitätskommunikation
Medienredaktion
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

E-Mail: lumag@uni-leipzig.de  pfeil
Telefon: +49 (0) 341 97-35020  pfeil
 
Online-VersionNewsletter abmelden