Default Avatar

Dr. Martina Keilbach

Wiss. Mitarbeiterin

Global and European Studies Institute
Institutsgebäude
Emil-Fuchs-Straße 1
04105 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30286

Default Avatar

Dr. Martina Keilbach

Wiss. Mitarbeiterin

Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe)
Institutsgebäude
Emil-Fuchs-Straße 1, Raum 4.07
04105 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30286

Kurzprofil

Martina Keilbach betreut seit 2002 Promotionsprogramme in den Geistes- und Sozialwissenschaften an der Universität Leipzig, seit 2016 ist sie wissenschaftliche Koordinatorin der Graduate School Global and Area Studies. Sie studierte Soziologie und Germanistik in Heidelberg und Leipzig und wurde 2009 im Fach vergleichende Kulturgeschichte in Leipzig promoviert. Ihre Forschungsinteressen betreffen die Sozial- und Kulturgeschichte des modernen Europas, die Geschichte des Sozialstaates in Europa und die Gender Studies.


Berufliche Laufbahn

  • seit 06/2020
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (Karriereentwicklungsprogramm)
  • seit 06/2019
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin Graduate School Global and Area Studies
  • seit 01/2017
    Koordination des Integrierten Graduiertenkollegs im Sonderforschungsbereich 1199 Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen
  • 01/2006 - 12/2016
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Research Academy Leipzig, Graduiertenzentrum Geistes- und Sozialwissenschaften
  • 03/2003 - 12/2005
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Höhere Studien

Ausbildung

  • 04/2005 - 05/2009
    Promotion zum Dr. phil. (magna cum laude) im Fach Vergleichende Kultur- und Gesellschaftsgeschichte, Universität Leipzig
  • 04/1995 - 09/1999
    Studium der Fächer Soziologie und Germanistik an der Universität Leipzig
  • 10/1991 - 03/1995
    Studium der Fächer Soziologie und Germanistik an der Universität Heidelberg,