Dr. Sabrina Weiß

Dr. Sabrina Weiß

Wiss. Mitarbeiterin

Religionsgeschichte
Drittmittelverfügungsgeb.
Ritterstraße 12, Raum 502 B
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37178
Telefax: +49 341 97-37169

Kurzprofil

Sabrina Weiß ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Religionswissenschaftlichen Institut der Universität Leipzig (seit 2016)


Zuvor war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien der Ruhr-Universität Bochum (2014-2016) tätig.

Als Promotionsstipendiatin am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien der Ruhr-Universität Bochum (2010-2014) qualifizierte sie sich in der Nachwuchsforschergruppe "Religion vernetzt" unter der Leitung von Prof. Nagel (Göttingen) weiter und wurde 2014 erfolgreich promoviert.

2009 hat sie ihr Magisterstudium in Religionswissenschaft, Ostasiatischer Kunstgeschichte und Geschichte und Gesellschaft Südasiens in Berlin absolviert.


Zu ihren Forschungs- und Lehrschwerpunkten zählen:

- Religion und Migration, aktuell: religiöse Jugendverbände in der postmigrantischen Gesellschaft

- Qualitativ-empirische Religionsforschung

- Religiöse Gegenwartskultur


Berufliche Laufbahn

  • seit 12/2019
    Projektleiterin im BMBF-Projekt zu religiösen Jugendverbänden mit Migrationshintergrund in Deutschland am Religionswissenschaftlichen Institut an der Universität Leipzig
  • 04/2016 - 11/2019
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Religionswissenschaftlichen Institut an der Universität Leipzig
  • 10/2014 - 03/2016
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien an der Ruhr-Universität Bochum

Ausbildung

  • 01/2010 - 09/2014
    Promotionsstipendiatin am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien an der Ruhr-Universität Bochum
  • 10/2002 - 12/2009
    Studium der Religionswissenschaft (Hauptfach) an der Freien Universität Berlin
  • 10/2002 - 12/2009
    Studium der Ostasiatischen Kunstgeschichte (Nebenfach) an der Freien Universität Berlin
  • 10/2002 - 12/2009
    Studium der Geschichte und Gesellschaft Südasiens (Nebenfach) an der Humboldt Universität Berlin
  • 10/2001 - 09/2002
    Studium der Tiermedizin an der Freien Universität Berlin

Bereits in meinem Studium der Religionswissenschaft, Geschichte und Gesellschaft Südasiens und der Ostasiatischen Kunstgeschichte in Berlin, beschäftigte ich mich mit religiösen Transformationsprozessen unter Migrationsbedingungen. Dieses Interesse konnte ich forschend in meinem Promotionsprojekt zu Koreanischen Gemeinden in Deutschland am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (Bochum) vertiefen und wurde dort 2014 promoviert. Seitdem haben sich meine Forschungsinteressen erweitert. So lehre und publiziere ich zu materiellen Ausdrucksformen religiöser Kommunikation (Sakralarchitektur), setze mich mit der Bedeutung hochschuldidaktischer Fragen in der religionswissenschaftlichen Lehre auseinander, arbeite in einem von der DFG geförderten religionswissenschaftlichen Netwerk zum Verhältnis von religiösen Minderheiten und Mehrheiten und diskutiere im Projekt "When Healing Fails" mit KollegInnen Fragen zum religiösen Nicht-Heilen und Resilienz in christlichen Gemeinschaften.

Seit Dezember 2019 leite ich ein vom BMBF (Förderbereich: Kleine Fächer - große Potenziale) gefördertes qualitativ-empirisches und religionsvergleichendes Projekt zu religiösen Jugendverbänden in Deutschland, denen ein sogenannter Migrationshintergrund zugeschrieben wird und gehe der Frage nach, wie sich diese Organisationen in der religiösen Verbandslandschaft positionieren, ihr Handeln religiös begründen und wie sie sich mit anderen Akteuren in einer globalisierten Welt vernetzen.


  • When Healing Fails: Kognitive Dissonanz und Faktoren der Resilienz bei gescheiterten religiösen Heilungen. Eine vergleichende Studie dreier lokaler Christentümer
    Schüler, Sebastian
    Laufzeit: 02.2020 - 01.2023
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Religionsgeschichte
    Details ansehen
  • Die religionswissenschaftliche Erforschung des Engagements von religiösen Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Vereinen
    Weiß, Sabrina
    Laufzeit: 12.2019 - 11.2022
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Religionsgeschichte
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Weiß, S.
    Ein rätselhaftes Gebilde – Zum sozio-religiösen Raumgefüge moderner Sakralarchitektur am Beispiel der Bruder-Klaus-Feldkapelle in Wachendorf
    Religion, Raum und Natur. Religionswissenschaftliche Erkundungen. Berlin; Münster: LIT. 2017. S. 203-226
    Details ansehen
  • Weiß, S.; Radermacher, M.; Laack, I.
    Hochschuldidaktik in der Religionswissenschaft. Eine Einleitung zum Themenheft
    Zeitschrift für Religionskunde. 2017. S. 7-20
    Details ansehen
  • Weiß, S.
    Migrantengemeinden im Wandel. Eine Fallstudie zu koreanischen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen
    Bielefeld: Transcript Verlag. 2017
    Details ansehen
  • Weiß, S.
    Die zivilgesellschaftlichen Potentiale koreanischer Freikirchen
    Religiöse Netzwerke. Die zivilgesellschaftlichen Potentiale religiöser Migrantengemeinden. Bielefeld: Transcript. 2015. S. 77-98
    Details ansehen
  • Bräunlein, P. J.; Weiß, S.
    Forschungsthema Sakralarchitektur - zur Einleitung
    Zeitschrift für Religionswissenschaft. 2020. 28 (1). S. 1-38
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Neue religiöse Bewegungen in Ostasien

    WiSe 2019/20

    Seminar für Bachelorstudierende

  • Einführung in den Buddhismus

    SoSe 2019

    Vorlesung für Bachelorstudierende

  • Kleine Religionen revisited! - Forschendes Lernen Projekt

    SoSe 2019

    Seminar für Bachelorstudierende

  • Von A wie Amithaba bis Z wie Zeremonialgewand. Eine kleine Einführung in den Buddhismus mittels seiner kulturellen Errungenschaften

    WiSe 2018/19

    Seminar für Bachelorstudierende

  • Kleine Religionen revisited! - Forschendes Lernen Projekt

    WiSe 2018/19

    Seminar für Bachelorstudierende

  • „Haben Sie mal ´ne Minute?“ - Religionsjournalismus vs. Religionswissenschaft und Öffentlichkeitsarbeit

    SoSe 2018

    Übung für Bachelorstudierende

  • Koreanische Christen in Deutschland

    WiSe 2017/18

    Seminar für Bachelorstudierende

  • Räumliche Mobilität und religiöse Dynamik im Spiegel der Globalisierung

    WiSe 2017/18

    TeamTeaching-Seminar für Bachelorstudierende

  • Tutorium

    WiSe 2017/18

    für Masterstudierende

  • Religion und Migration: Koreanische Christen in Amerika

    SoSe 2017

    Seminar für Masterstudierende


  • Geschichte des Christentums in Korea

    WiSe 2016/17

    Seminar für Masterstudierende

  • Tutorium

    WiSe 2016/17

    für Masterstudierende

  • Buddhistische Ikonographie

    WiSe 2016/17

    Seminar für Bachelorstudierende

  • Gebaute Vielfalt. Eine Einführung in sakrale Bauwerke von Asien bis Europa

    SoSe 2016

    Seminar für Bachelorstudierende

  • Multireligiöse Räume in Geschichte und Gegenwart

    SoSe 2016

    Seminar für Masterstudierende