Daniel Roß

Daniel Roß

Wiss. Mitarbeiter

Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung
Institutsgebäude, ZLS wAL
Prager Straße 38-40, Raum 108
04317 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30385

Kurzprofil

Daniel Roß ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des BMBF-Projektes "PraxisdidigitaliS: Praxis digital gestalten in Sachsen".

Berufliche Laufbahn

  • seit 03/2020
    wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-geförderten Drittmittelprojekt "PraxisdigitaliS: Praxis digital gestalten in Sachsen"
  • 01/2019 - 02/2020
    Projektassistenz in der berufsbegleitenden wiss. Ausbildung von Seiteneinsteigern und Lehrkräften (wAL) und im ESF-geförderten Drittmittelprojekt „Teaching for You – Kompetenzkolleg für Studienanfänger_innen in lehrerbildenden Studiengängen“
  • seit 10/2016
    freiberufliche Tätigkeit als Medienpädagoge für die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK), die Seniorenakademie der Universität Leipzig sowie - noch laufend - die Volkshochschule Leipzig
  • 04/2014 - 12/2018
    Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Medienkompetenz- und Aneignungsforschung (Prof. Dr. Sonja Ganguin) der Universität Leipzig
  • 07/2009 - 09/2012
    Steuerfachangestellter

Ausbildung

  • 10/2016 - 09/2019
    Studium Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik an der Universität Leipzig, Abschluss Master of Arts
  • 10/2012 - 01/2017
    Studium Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig, Abschluss Bachelor of Arts
  • 08/2006 - 07/2009
    Ausbildung zum Steuerfachangestellten
  • Medienbildung
  • Mediendidaktik
  • Förderung digitalisierungsbezogener Kompetenzen in der Lehrer:innenbildung
  • Beratung sowie Fort- und Weiterbildung mit Fokus auf digitalisierungsbezogene Kompetenzen in der Lehrer:innenbildung
  • SoSe 2020: Konzeption und Durchführung eines medienpädagogischen Praxisprojektes

    Seminar im MA-Modul "Lehrpraxisprojekt" des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft