Johannes Rabiger-Völlmer

Johannes Rabiger-Völlmer

Techn. Ang. f. Lehre u. Forschung

Physische Geographie
Institutsgebäude
Johannisallee 19a, Raum 0.09 (Heizhaus)
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38609
Telefax: +49 341 97-32799

 Johannes Rabiger-Völlmer

Johannes Rabiger-Völlmer

Techn. Ang. f. Lehre u. Forschung

Fernerkundung in der Geo- und Ökosystemforschung
Institutsgebäude
Talstraße 35
04103 Leipzig

Kurzprofil

Ich bin technischer Angestellter für Lehre und Forschung an der Professur für Physische Geographie sowie der Professur für Fernerkundung in der Geo- und Ökosystemforschung (Zentrum für Fernerkundung in der Erdsystemforschung). Meine Aufgaben umfassen die Anwendung und Wartung technischer Geräte, die Kopplung und Verschneidung von Erkundungsmethoden und deren Daten sowie GIS-Analysen. Thematisch beschäftigte ich mich mit Sedimentologie, Geoarchäologie und Geomorphologie.

Im Rahmen meines laufenden Promotionsprojektes befasse ich mich mit der Anwendung von Direct-Push-Techniken an Feuchtbodenstandorten. Im Sommersemester 2020 habe ich einen Lehrauftrag für die Geländeausbildung.

Berufliche Laufbahn

  • 06/2017 - 12/2019
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographie, Professur Physische Geographie
  • 01/2020 - 12/2020
    Technischer Angestellter für Lehre und Forschung am Institut für Geographie, Professur Physische Geographie
  • seit 01/2021
    Technischer Angestellter für Lehre und Forschung am Institut für Geographie, Professur Physische Geographie sowie am Zentrum für Fernerkundung in der Erdsystemforschung, Professur für Fernerkundung in der Geo- und Ökosystemforschung

Ausbildung

  • 10/2010 - 09/2013
    Bachelorstudium Geographie (Universität Leipzig), Nebenfach: Geowissenschaften, Thema der Bachelorarbeit: Eine sedimentologische und bodenkundliche Aufnahme der Papitzer Lachen unter Berücksichtigung anthropogener und natürlicher Strukturen (Projekt: „Lebendige Luppe“)
  • 10/2013 - 05/2017
    Doppelstudium (Universität Leipzig): Master Physische Geographie, Thema der Masterarbeit: Die Erkundung des Untergrundes der Fossa Carolina im West-Ost-Bereich – Eine vergleichende Analyse von Direct-Push-Sondierungen und Sedimentkerndaten;Master Geowissenschaften: Umweltdynamik und Georisiken, Thema der Masterarbeit: Die Malermuschel (Unio pictorum) als ökologischer Zeiger und Archiv des Stoffhaushaltes in Fließgewässern am Beispiel der Vereinigten Mulde – Mit einem alternativen Altersmodell

Ich arbeite in den Bereichen:

  • Sedimentologie
  • Geoarchäologie
  • Geomorphologie

Ferner:

  • Erkundungsmethoden
  • Datenanalyse
  • GIS-Analysen


Insbesondere befasse ich mich im Rahmen meines laufenden Promotionsprojektes mit der Anwendung von Direct-Push-Techniken an Feuchtbodenstandorten in folgenden Projekten:

  • Direct-Push-Anwendungen in der Feuchtboden(geo)archäologie (2016-2022), Finanzierung: DFG (ZI 721/12-1)
  • Fossa Carolina: Bindeglied der Hafennetzwerke an Rhein und Donau. Studien zur Überwindung der Europäischen Hauptwasserscheide im Mittelalter (2012-2020), Finanzierung: DFG (ZI 721/10-1, ET 20/7-1)


Mitgliedschaften/Aktivitäten

  • Seit 2018: AK Geoarchäologie
  • Seit 2019: AK Geomorphologie
  • Rabiger-Völlmer, J.; Schmidt, J.; Linzen, S.; Schneider, M.; Werban, U.; Dietrich, P.; Wilken, D.; Wunderlich, T.; Fediuk, A.; Berg-Hobohm, S.; Werther, L.; Zielhofer, C.
    Non-invasive prospection techniques and direct push sensing as high-resolution validation tools in wetland geoarchaeology – Artificial water supply at a Carolingian canal in South Germany?
    Journal of Applied Geophysics. 2020. S. 103928
    Details ansehen
  • Schmidt, J.; Rabiger-Völlmer, J.; Werther, L.; Werban, U.; Dietrich, P.; Berg-Hobohm, S.; Ettel, P.; Linzen, S.; Stele, A.; Schneider, B.; Zielhofer, C.
    3D-Modelling of Charlemagne’s Summit Canal (Southern Germany)—Merging Remote Sensing and Geoarchaeological Subsurface Data
    Remote Sensing. 2019. 11 (9). S. 1111
    Details ansehen
  • Rabiger-Völlmer, J.; Zielhofer, C.; Hausmann, J.; Dietrich, P.; Werban, U.; Schmidt, J.; Werther, L.; Berg-Hobohm, S.
    Minimalinvasive Direct-push-Erkundung in der Feuchtboden(geo)archäologie am Beispiel des Karlsgrabens (Fossa Carolina)
    Archäologisches Korrespondenzblatt. 2018. 48 (4). S. 577-593
    Details ansehen
  • Schmidt, J.; Werther, L.; Rabiger-Völlmer, J.; Herzig, F.; Schneider, B.; Werban, U.; Dietrich, P.; Berg, S.; Linzen, S.; Ettel, P.; Zielhofer, C.
    Sediment budgeting of short-term backfilling processes: The erosional collapse of a Carolingian canal construction
    Earth Surface Processes and Landforms. 2020. 45 (14). S. 3449-3462
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Lehrauftrag (SoSe 2020)

    Modul 12-GGR-B-PG05, Seminar B/Geländearbeiten, Forschungsprojekt Physische Geographie/Geoökologie II: Geophysikalische Prospektion, Direct push-Sondierungen und Umweltanalytik im Bereich des UNESCO-Welterbes „Pestenacker“ (Alpenvorland) (in Kooperation mit dem UFZ Leipzig)