Dr. Kersten Krüger

Dr. Kersten Krüger

Wiss. Mitarbeiter

Slawische Sprachwissenschaft/ Ostslawistik
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4413
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37462

Kurzprofil

Kersten Krüger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der ostslawischen Sprachwissenschaft, geschäftsführender Assistent der Institutsleitung sowie Erasmus-Koordinator für das Mobilitätsprojekt mit dem German Department der University of Manchester. Seine Lehrtätigkeit umfasst vor allem die Bereiche Ostslawische Phonologie und Phonetik, Ukrainische Sprache, Linguistische Methodik, Sprachvergleich, Soziolinguistik und Varietäten des Russischen, Sprachwandel im Slawischen, Historische Phonologie und Grammatik und Geschichte der ostslawischen Sprachen. Kersten Krüger gehört zum Autorenteam des Projekts "Russisch aktuell", mit dem er das digitale "Russische Universalwörterbuch" herausgebracht hat und laufend weiterbearbeitet, und federführend - das Lehrbuch "Die Phonetik" sowie "Das russische Aussprachewörterbuch". Die jüngste Publikation, die 2019 mit Horst Rothe vom URZ als Co-Autor in digitaler und gedruckter Version entstand, ist das Ukrainisch-Deutsche Wörterbuch (UDEW).

Berufliche Laufbahn

  • seit 10/1993
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Slavistik der Universität Leipzig
  • 11/1986 - 09/1992
    wissenschaftlicher Assistent an der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaften, Bereich Ostslawistik; Promotion zum Dr. phil. auf dem Gebiet Sprachwissenschaft / Russische Sprache
  • 09/1983 - 10/1986
    Forschungsstudent an der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaften, Bereich Ostslawistik

Ausbildung

  • 11/1986 - 09/1992
    wissenschaftlicher Assistent an der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaften, Bereich Ostslawistik; Promotion zum Dr. phil. auf dem Gebiet Sprachwissenschaft / Russische Sprache
  • 09/1983 - 10/1986
    Forschungsstudent an der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaften, Bereich Ostslawistik
  • 10/1978 - 08/1983
    Direktstudium an der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaften mit dem Abschluss als Diplom-Erwachsenenbildner für Russisch und Englisch, inklusive Auslandsteilstudium an der "Staatlichen Universität Woronesch" (1980-1981)

Kersten Krüger forscht auf den Gebieten Ostslawische Phonologie und Phonetik, Ukrainische Sprache der Gegenwart, Sprachvergleich Russisch - Ukrainisch - Deutsch.


  • Ostslawische Phonologie und Phonetik: Zentrale Fragestellungen sind aktuelle Tendenzen in der russischen Aussprache bzw. Veränderungen in den Graphem-Laut-Beziehungen, die Integration von fremdsprachigen Entlehnungen sowie deren Einfluss auf das phonologische System des Russischen; Projekt Russisch aktuell, Publikationen: Bendixen, B., Krüger, K., Rothe, H. Russisch aktuell - die Phonetik. Wiesbaden 2014; Russisch aktuell - Das russische Aussprachewörterbuch. Wiesbaden 2019; Russisch aktuell - Das Komplettpaket, inkl. Das russische Universalwörterbuch (RUW). Wiesbaden 2019.
  • Ukrainische Sprache der Gegenwart: Der Fokus liegt auf der Erfassung der Formenbildungsregeln und deren Implementierung in ein digitales Wörterbuch sowie auf Fragen der dialektalen Differenziertheit und Normierung des Ukrainischen; Projekt Ukrainisch verstehen; Publikation: Krüger, K., Rothe, H. Ukrainisch-Deutsches Wörterbuch (UDEW). Wiesbaden 2019.
  • Sprachvergleich Russisch - Ukrainisch - Deutsch: Untersuchungen zu lexikalischen Entsprechungen zwischen dem Ukrainischen und Russischen, die aktuell starke Veränderungen erfahren, sowie dem Ukrainischen und Deutschen mit dem Ziel, die Projekte Russisch aktuell und Ukrainisch verstehen zusammenzuführen und die Einträge in den digitalen Wörterbüchern RUW und UDEW wechselseitig zu verlinken.





  • Ausbau von "Russisch Aktuell" – Das Russische Universalwörterbuch" (RUW)
    Krüger, Kersten
    Laufzeit: 01.2016 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Slavistik; Slawische Sprachwissenschaft/Ostslawistik
    Details ansehen
  • Russisch aktuell – Die Phonetik
    Krüger, Kersten
    Laufzeit: 04.2015 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie
    Details ansehen
  • Ukrainisch – Deutsches Wörterbuch (UDEW)
    Krüger, Kersten
    Laufzeit: 01.2014 - 12.2017
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Slavistik; Slawische Sprachwissenschaft/Ostslawistik
    Details ansehen
  • Russisch Aktuell – das Russische Aussprachewörterbuch (RAW)
    Krüger, Kersten
    Laufzeit: 01.2007 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie; Slawische Sprachwissenschaft/Ostslawistik
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

Lehrschwerpunkte von Kersten Krüger sind die ostslawische Phonologie und Phonetik, die ukrainische Sprache der Gegenwart, Soziolinguistik und Varietäten des Russischen, Sprachwandel im Slawischen, der innerslawische und slawisch-deutsche Sprachvergleich, die linguistische Methodik sowie die Geschichte der ostslawischen Sprachen, und hierbei insbesondere die historische Phonologie und Grammatik sowie das Altostslawische bzw. Altrussische.

  • Ukrainische Phonetik und Grammatik

    Das Seminar von 2 SWS richtet sich an Studierende mit Vorkenntnissen in Russisch auf dem Niveau B1/B2. Ziel des Kurses ist es, einen Überblick über das ukrainische Sprachsystem zu geben und seine Regelmäßigkeit auf den Ebenen der Graphematik, Phonologie und Phonetik sowie der Morphologie, Syntax und Wortbildung kontrastiv zum Russischen zu vermittlen.


    Die Unterrichtssprache ist Deutsch oder Russisch.


  • Ostslawische/ Russische Phonologie und Phonetik

  • Sprachwandel in der Slavia

  • Methoden sprachwissenschaftlichen Arbeitens