Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr

Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr

Universitätsprofessorin

Kultursoziologie
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum H5 1.03
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35678
Telefax: +49 341 97-35698

Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr

Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr

Institutsleiterin

Institut für Kulturwissenschaften
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Kurzprofil

Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr ist Professorin für Kultursoziologie und (Ko-)Direktorin der Kollegforschungsgruppe "Multiple Secularities: Beyond the West, Beyond Modernities" der Universität Leipzig.

Berufliche Laufbahn

  • 04/2017 - 01/2021
    Direktorin des Leibniz-Programms der Universität Leipzig
  • seit 04/2016
    Direktorin der Kollegforschungsgruppe (DFG) "Multiple Secularities: Beyond the West, Beyond Modernities" (mit Ch. Kleine)
  • 04/2012 - 03/2020
    Mitglied des Fachkollegiums 111 der DFG (Sozialwissenschaften), für das Fach "Empirische Sozialforschung". Von 2016-2020 Sprecherin des Kollegiums.
  • seit 04/2006
    Professorin für Kultursoziologie am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig
  • 09/2014
    Gastwissenschaftlerin an der Universität Montreal
  • 10/2012 - 03/2013
    Fellow am Jawaharlal Nehru Institute of Advanced Study der JNU, New Delhi
  • 10/2007 - 03/2008
    Fernand-Braudel-Fellow am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz
  • 10/1999 - 03/2006
    Professorin für Religions- und Kirchensoziologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig
  • 09/1998
    Habilitation am FB Sozialwissenschaften und Philosophie I der FU Berlin mit der Schrift "Symbolische Transformation krisenhafter Erfahrung. Über Form und Funktion von Konversionen zum Islam in Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika"
  • 04/1996 - 10/1996
    Gastwissenschaftlerin am Department of Sociology der University of California, Berkeley
  • 04/1992 - 09/1999
    Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Bildungssoziologie der FU Berlin; Mitglied der Forschungsgruppe "Altern und Lebenslauf" am Institut für Soziologie der FU Berlin (Leitung Prof. Kohli)
  • 09/1991
    Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie der Philipps-Universität Marburg
  • 10/1990 - 09/1992
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Allgemeine Soziologie am Institut für Soziologie der Universität Marburg
  • 10/1985 - 09/1988
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt "Die Vermittlung sozialer Zeitstrukturen und biographischer Zeitperspektiven: Das Beispiel der Zeitarbeit"

Ausbildung

  • 09/1985
    Diplom in Soziologie am Institut für Soziologie der Philipps-Universität Marburg
  • 09/1983
    Erstes Theologisches Examen ins Ansbach, zuvor Studium der Evangelischen Theologie und Soziologie in Erlangen und Marburg

Mein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich einer kultursoziologisch

inspirierten Religionssoziologie. Dazu gehören empirische Forschungen

zur Konversion zum Islam und zur forcierten Säkularität im Osten

Deutschlands. Seit einigen Jahren untersuche ich in einem

interdisziplinären Forschungskontext kulturvergleichend Formen der

Grenzziehung zwischen religiösen und nichtreligiösen gesellschaftlichen

Handlungssphären. Diese Forschung wird derzeit in der

Kollegforschungsgruppe "Multiple Secularities: Beyond the West, Beyond

Modernities" durchgeführt.

  • Das umstrittene Erbe von 1989. Aneignungen zwischen Politisierung, Popularisierung und historisch-politischer Geschichtsvermittlung
    Wohlrab-Sahr, Monika
    Laufzeit: 12.2018 - 11.2022
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Kultursoziologie
    Details ansehen
  • Kolleg-Forschungsgruppe (FOR 2344): "Multiple Secularities - Beyond the West, Beyond Modernities"
    Wohlrab-Sahr, Monika
    Laufzeit: 04.2016 - 03.2024
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Centre for the Study of Religion; Religionswissenschaftliches Institut; Religionsgeschichte; Kultursoziologie; FOR 2344: Kolleg-Forschergruppe - Multiple Secularities - beyond the West, beyond Modernities
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

weitere Publikationen

Ich unterrichte die theoretischen Grundlagen der Kultursoziologie sowie spezifische Anwendungsfelder. Dazu gehört insbesondere die Religionssoziologie. Außerdem unterrichte ich qualitative Methoden der Sozialforschung sowie eine laufende Forschungswerkstatt.