Michael Seidel

Michael Seidel

Wiss. Mitarbeiter

Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
Institutsgebäude
Johannisallee 19a, Raum 0.07
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32975
Telefax: +49 341 97-32799

Berufliche Laufbahn

  • seit 05/2014
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographie der Universität Leipzig (Lehrstuhl für Geoinformatik und Fernerkundung - Prof. Dr. Michael Vohland)

Ausbildung

  • 10/2010 - 03/2014
    Masterstudium Physische Geographie / Geoökologie (M.Sc.) an der Universität Leipzig (Nebenfächer: Vegetationsökologie/Pflanzengeographie, Geowissenschaften)
  • 10/2007 - 09/2010
    Bachelorstudium Geographie (B.Sc.) an der Universität Leipzig (Nebenfächer: Geowissenschaften, Allg. Chemie)

Ich beschäftige mich mit dem Messen und Kartieren sowie mit Möglichkeiten des Monitorings von Bodeneigenschaften vor dem Hintergrund aktueller Bodenfunktionskonzepte, vornehmlich unter Einsatz von Nah- und Fernerkundungsmethoden. Mein besonderes Interesse gilt der Optimierung von on-site / in-situ Messungen mit tragbaren Spektrometern (bildgebend und nicht bildgebend), sowie der Weiterentwicklung von Algorithmen des maschinellen Lernens zur Quantifizierung von zentralen Bodeneigenschaften.

Darüber hinaus interessiere ich mich für die digitale Bodenkartierung zur Unterstützung von Bodenüberwachungsprogrammen auf unterschiedlichen Skalen mittels der Kombination spektrometrischer Punktdaten mit räumlichen Kovariaten (multispektrale Satellitendaten, digitale Oberflächenmodelle, Bodeninformationssysteme).

  • Synergetische Nutzung mobiler und laborbasierter spektroskopischer Verfahren zur optimierten Bestimmung von zeitlich und räumlich variablen Bodeneigenschaften
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 03.2018 - 09.2021
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
    Details ansehen
  • Screening-Methoden zum kostengünstigen Nachweis einer Versorgung mit organischer Substanz auf Ackerböden und Grünland
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 01.2017 - 10.2019
    Mittelgeber: Andere öffentliche Bereiche
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
    Details ansehen
  • Wassermonitoring in Vertikalprofilen unterschiedlicher Gewässertypen unter Einsatz einer hyperspektralen Kameratechnik und Aufbau einer Spektraldatenbank für definierte Wasserinhaltsstoffe
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 05.2014 - 01.2017
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Seidel, M.; Hutengs, C.; Ludwig, B.; Thiele-Bruhn, S.; Vohland, M.
    Strategies for the efficient estimation of soil organic carbon at the field scale with vis-NIR spectroscopy: Spectral libraries and spiking vs. local calibrations.
    Geoderma. 2019. S. 113856
    Details ansehen
  • Hutengs, C.; Seidel, M.; Oertel, F.; Ludwig, B.; Vohland, M.
    In situ and laboratory soil spectroscopy with portable visible-to-near-infrared and mid-infrared instruments for the assessment of organic carbon in soils
    Geoderma. 2019. S. 113900
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • 12-GGR-B-GF03 "Statistik für Geographen" (B.Sc., 2. Semester)

  • 12-GGR-B-GF04 "Auswertung von Fernerkundungsdaten" (B.Sc., 4. Semester)

  • 12-GGR-M-PG06 "Multivariate Datenanalyse in der Spektroskopie" (M.Sc., 3. Semester)