Default Avatar

Marius Dilling

Wiss. Mitarb. Else Frenkel-Brunswik Institut

Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe)
Wünschmanns Hof
Dittrichring 18-20, Raum 2.23
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37787

Kurzprofil

Marius Dilling ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Else-Frenkel-Brunswik-Institut für Demokratieforschung. Zuvor war er Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Empirische Sozialforschung an der Universität Siegen. Unter der Nutzung quantitativer Methoden der Empirischen Sozialforschung forscht er zu demokratiefeindlichen Einstellungen mit Fokus auf Verschwörungsmentalität und Antisemitismus.

Berufliche Laufbahn

  • seit 12/2020
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Else-Frenkel-Brunswik-Institut für Demokratieforschung
  • 11/2019 - 03/2020
    Wissenschaftliche Hilfskraft bei Model United Nations Siegen
  • 11/2016 - 03/2020
    Wissenschaftliche Hilfkraft am Lehrstuhl für Empirische Sozialforschung der Universität Siegen

Ausbildung

  • 04/2017 - 03/2020
    M.A. Sozialwissenschaften, Universität Siegen
  • 10/2012 - 04/2017
    B.A. Sozialwissenschaften, Universität Siegen

Gremien Mitgliedschaften

  • 10/2017 - 10/2019
    Masterstipendium bei der House of Young Talents Academy der Universität Siegen
  • Demokratischer und antidemokratischer Protest in der sächsischen Lausitz
    Decker, Oliver
    Laufzeit: 02.2022 - 02.2024
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe)
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Decker, O.; Kieß, J. M.; Schließler, C. C.; Dilling, M.; Hellweg, N.; Brähler, E.
    Verschwörungsmentalität, Covid-19 und Parteipräferenz: Ergebnisse einer repräsentativen Befragung
    ELSE-FRENKEL-BRUNSWIK-INSTITUT FÜR DEMOKRATIEFORSCHUNG. 2021
    Details ansehen
  • Dilling, M.; Kieß, J. M.
    Die Landtagswahlen 2019 in Sachsen im Kontext der Sozial-, Wirtschafts- und Infrastruktur auf Gemeindeebene
    Else-Frenkel-Brunswik-Institut für Demokratieforschung. 2021
    Details ansehen
  • Kiess, J.; Decker, O.; Heller, A.; Dilling, M.; Brähler, E.
    Die Dimensionalität, Verbreitung und Erscheinungsformen antisemitischer Ressentiments in Deutschland. Repräsentative Ergebnisse der Leipziger Autoritarismus Studien
    In: Grimm, M.; Müller, S.; Rethmann, A.; Baier, J.; Bauer, U. (Hrsg.)
    Wissenschaftliche Einordnung und Ausarbeitung eines Rahmenkonzeptes für das ZADA Pilotprojekt. 2022. S. 68-89
    Details ansehen
  • Decker, O.; Kalkstein, F.; Kiess, J.
    Demokratie in Sachsen
    Leipzig: Edition Überland. 2022
    Details ansehen
  • Kieß, J. M.; Dilling, M.
    Mein rechter, rechter Platz ist frei. In welchen sächsischen Gemeinden sind extrem rechte Parteien besonders stark und was schützt davor?
    In: Decker, O.; Kieß, J. M.; Kalkstein, F. (Hrsg.)
    Demokratie in Sachsen. Jahrbuch des Else-Frenkel-Brunswik-Instituts für 2021. Leipzig: Edition Überland. 2022. S. 119-136
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Andere Stipendien/Forschungspreise: Tim-Spier-Studienpreis der Sozialwissenschaften (Masterarbeit)
    Dilling, Marius (Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe))
    verliehen in 2020 durch Seminar für Sozialwissenschaften der Philosophischen Fakultät an der Universität Siegen.
    Details ansehen
  • Andere Stipendien/Forschungspreise: Tim-Spier-Studienpreis der Sozialwissenschaften (Bachelorarbeit)
    Dilling, Marius (Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe))
    verliehen in 2018 durch Seminar für Sozialwissenschaften der Philosophischen Fakultät an der Universität Siegen.
    Details ansehen

weitere Preise, Ehrungen und Auszeichnungen