Default Avatar

Dr. Romy Schneider

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Psychologie in Schule und Unterricht
Haus 3
Marschnerstraße 31
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31275
Telefax: +49 341 97-31269

Default Avatar

Dr. Romy Schneider

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung
Institutsgebäude, ZLS wAL
Prager Straße 38-40, Raum 110
04317 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30386

Kurzprofil

Romy Schneider ist an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig tätig. Nach ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin des Zentrums für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig und ihrer Promotion zum Thema Überzeugungen (beliefs) von Lehramtsstudierenden zu Studium und Lehrerberuf ist ihr aktuelles Forschungsinteresse die Moralentwicklung von Jugendlichen. Dabei liegt ihr Schwerpunkt auf einer Integration von Modellen der Identitätsentwicklung und der moralischen Entwicklung im Jugendalter.

Berufliche Laufbahn

  • seit 09/2019
    Lehrkraft für besondere Aufgaben in der wissenschaftlichen Ausbildung von Lehrkräften (ZLS)
  • seit 10/2016
    Lehrkraft für besondere Aufgaben im Arbeitsbereich Psychologie in Schule und Unterricht an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
  • seit 01/2014
    Freiberufliche Dozentin – Beratung von Schulen und Firmen
  • 10/2013 - 09/2016
    Lehrkraft für besondere Aufgaben im Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie an derErziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig.
  • 11/2008 - 09/2010
    Geschäftsführerin des Zentrums für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig
  • 03/2008 - 09/2013
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie an derErziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig.
  • 11/2006 - 11/2008
    Dozentin für Psychologie und Lebensgestaltung im Innova Sozialwerk e. V., Berufsfachschule Altenpflege

Ausbildung

  • seit 06/2014
    Erlangung des akademischen Grades Doktor philosophiae (Dr. phil.) in Erziehungswissenschaften Titel der Dissertation: „Eine Bestandsaufnahme von Überzeugungen (beliefs) Lehramtsstudierender zu Lehrerbildung und Lehrerberuf"
  • 10/1999 - 06/2005
    Studium der Psychologie (Diplom) an der Universität Leipzig

Entwicklung eines Modells zur Zusammenwirkung von Identitäts- und Moralentwicklung im Jugendalter

Diagnostik, Förderung und Beratung von Schulkindern

Entwicklungspsychhologie des Schulkinds

Psychologie von Lehren und Instruktion