Christine Weiße

Christine Weiße

Wiss. Mitarbeiterin

Bakteriologie und Mykologie
Inst.Geb.Tierern./Bakt.
An den Tierkliniken 9
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38498
Telefax: +49 341 97-38199

Kurzprofil

Christine Weiße ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bakteriologie und Mykologie der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig. Ihre Arbeit am Institut begann sie im Jahr 2015 nach dem erfolgreichen Abschluss ihres veterinärmedizinischen Studiums. Im Rahmen eines BMBF geförderten Projektes (InfectControl2020) promoviert sie zum Thema „Identifikation von spezifischen in vivo exprimierten Streptococcus suis Antigenen und Analyse der immunogenen Wirkung als rekombinanter Impfstoff“. Zurzeit befindet sie sich in der Ausbildung zum Fachtierarzt für Bakteriologie und Mykologie.

Ihr methodisches Spektrum umfasst sowohl molekularbiologische Verfahren als auch das tierexperimentelle Arbeiten mit Schweinen.

Methoden:

·      PCR

·      SDS-PAGE/Western Blot

·      FACS-Analysen

·      Tierexperimentelle Expertise Schwein

  • Entwicklung von Impfstoffen gegen respiratorische und systemische Infektionen beim Schwein (Teilprojekt 3 des Verbundprojektes VacoME)
    Baums, Christoph Georg
    Laufzeit: 11.2016 - 09.2019
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Bakteriologie und Mykologie; Immunologie; Molekulare Pathogenese; Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum (BBZ)
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Rungelrath, V.; Weiße, C.; Schütze, N.; Müller, U.; Meurer, M.; Rohde, M.; Seele, J.; Valentin-Weigand, P.; Kirschfink, M.; Beineke, A.; Schrödl, W.; Bergmann, R.; Baums, C. G.
    Igm Cleavage By Streptococcus Suis Reduces Igm Bound To The Bacterial Surface And Is A Novel Complement Evasion Mechanism
    Virulence. 2018. 9 (1). S. 1314-1337
    Details ansehen
  • Dengler, F.; Weiße, C.; Gäbel, G.
    Effects of hypoxia on the transport of glucose across the equine jejunum epithelium
    Acta physiologica. 2016. 216 (S707). S. 199-199
    Details ansehen

weitere Publikationen