Jan Quenstedt

Jan Quenstedt

Wiss. Mitarbeiter

Neutestamentliche Wissenschaft/Theologie des Neuen Testaments
Institutsgebäude Theologie
Martin-Luther-Ring 3-5
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35427

Kurzprofil

Dr. des. Jan Quenstedt ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Neutestamentliche Wissenschaft. Seine Schwerpunkte in der Lehre liegen einerseits im Bereich des Propädeuticums für Lehramtsstudierende und andererseits in der Begleitung von Examenskandidatinnen und -kandidaten im Diplomstudiengang bzw. im Abschlussziel Kirchliches Examen. Jan Quenstedt hat Forschungsschwerpunkte im Bereich der paulinischen Briefliteratur und Ekklesiologie, im Bereich des antiken Vereinswesens, der neutestamentlichen Zeitgeschichte und Didaktik, sowie im Feld der Sozialgeschichte der frühen christlichen Gemeinden mit einem besonderen Interesse für "Diakonie" und soziales Handeln. Er besitzt das Sächsische Hochschuldidaktikzertifikat und ist Dozent für Neues Testament beim Kirchlichen Fernunterricht der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Berufliche Laufbahn

  • 07/2019
    Promotion zum Dr. theol.
  • seit 08/2018
    Dozent für Neues Testament beim Kirchlichen Fernunterricht der Evangelischen Landeskirche in Mitteldeutschland
  • 05/2018
    Verleihung des Sächsischen Hochschuldidaktik-Zertifikats
  • seit 03/2015
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments (Prof. Dr. Jens Herzer)
  • 10/2014 - 12/2015
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im ESF-Projekt „WRoTe – Wissensrohstoff Text“, Teilprojekt: „Corpus Judaeo-Hellenisticum Novi Testamenti“
  • 09/2014
    Wissenschaftliche Hilfskraft im ESF-Projekt „WRoTe – Wissensrohstoff Text“, Teilprojekt: „Corpus Judaeo-Hellenisticum Novi Testamenti“
  • 10/2012 - 03/2013
    Tutor für wissenschaftliches Arbeiten für den europäischenMasterstudiengang „Diakonie – Führungsverantwortung in christlichsozialerPraxis“, Diakoniewissenschaftliches Institut an der UniversitätHeidelberg
  • 05/2012 - 05/2014
    Studentische Hilfskraft im Forschungsprojekt: „Erfassung derdiakoniewissenschaftlichen Forschungslandschaft“, Diakoniewissenschaftliches Institut an der Universität Heidelberg
  • 01/2009 - 09/2011
    Studentische Hilfskraft beim Universitätsgottesdienst der Universität Leipzig

Ausbildung

  • 07/2019
    Promotion zum Dr. theol.
  • 05/2018
    Verleihung des Sächsischen Hochschuldidaktik-Zertifikats
  • 10/2014 - 03/2018
    Wissenschaftliche Weiterbildungen zur Erlangung des SächsischenHochschuldidaktik-Zertifikats
  • 07/2014
    1. Theologisches Examen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens
  • 04/2013 - 07/2014
    Studium der Evangelischen Theologie an der Universität Leipzig
  • 10/2011 - 03/2013
    Studium der Evangelischen Theologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 10/2007 - 09/2011
    Studium der Evangelischen Theologie an der Universität Leipzig
  • 06/2007
    Abitur am Werner-von-Siemens-Gymnasium Großenhain
  • Projekttitel: Erstellung einer elektronischen Datenbank zu Textmaterial aus dem Corpus Judaeo-Hellenisticum mit speziellem Bezug zu den Pastoralbriefen des neutestamentlichen Corpus Paulinum
    Herzer, Jens
    Laufzeit: 10.2015 - 12.2029
    Mittelgeber: EU (ESF)
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Neutestamentliche Wissenschaft; Neutestamentliche Wissenschaft/Theologie des Neuen Testaments
    Details ansehen
  • Erstellung einer elektronischen Datenbank zu Textmaterial aus dem Corpus Judaeo-Hellenisticum mit speziellem Bezug zu den Pastoralbriefen des neutestamentlichen Corpus Paulinum
    Herzer, Jens
    Laufzeit: 10.2014 - laufend
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Neutestamentliche Wissenschaft; Neutestamentliche Wissenschaft/Theologie des Neuen Testaments
    Details ansehen
  • "Diakonie" im frühen Christentum und seiner Umwelt insbesondere im antiken Vereinswesen
    Quenstedt, Jan
    Laufzeit: 10.2014 - 07.2019
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Neutestamentliche Wissenschaft/Theologie des Neuen Testaments
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Quenstedt, J.; Liedke, U.; Lüdeking, M.
    Bibelarbeit auf dem Weg. Auf dem Weg zur Freiheit - Leipzig 1989
    In: Rentsch, S.; Stauff, H. (Hrsg.)
    Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin - Wittenberg 2017. Dokumente. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. 2018. S. 589-601
    Details ansehen
  • Quenstedt, J.
    Examensbegleitung im Fach Neues Testament. Im Zweischritt von Präsenzeinheiten und E-Learning
    HDS.Journal. 2018. 2018 (1+2). S. 106-111
    Details ansehen
  • Quenstedt, J.
    Paulus und die Grenzen der Freiheit. Eine Spurensuche
    Arbeitstitel. Forum für Leipziger Promovierende. 2019. 7 (1). S. 3-7
    Details ansehen
  • Quenstedt, J.
    Der göttlichen Weltregierung auf der Spur. Überlegungen zur Vorsehungslehre von Karl Barth - Darstellung und kritische Würdigung von KD §48 und §49,3
    München: GRIN Verlag. 2011
    Details ansehen
  • Quenstedt, J.
    Viele Wege führen zum Examen: E-Learning als Wegbegleiter und Wegbereiter
    In: Handschuh, C.; Giercke-Ungermann, A. (Hrsg.)
    Digitale Lehre in der Theologie. Chancen, Risiken und Nebenwirkungen. Berlin: LIT Verlag. 2020. S. 213-224
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Neutestamentliche Wissenschaft/Theologie des Neuen Testaments
    Internationales Doktorandenkolloquium Wien-Hamburg-Leipzig
    Beginn der Kooperation: 01.02.2016
    Beteiligte externe Organisationen: Universität Hamburg (Deutschland); Universität Wien (Wien, Österreich)
    Beteiligte Personen: Herzer, Jens; Quenstedt, Jan; Oesterreich, Nicole
    Details ansehen
  • Neutestamentliche Wissenschaft/Theologie des Neuen Testaments
    Internationales Forschungskolloquium mit der Rice-University Houston (Texas)
    Beginn der Kooperation: 01.10.2015
    Beteiligte externe Organisationen: Rice-University (Houston, Vereinigte Staaten von Amerika (USA))
    Beteiligte Personen: Herzer, Jens; Quenstedt, Jan; Oesterreich, Nicole
    Details ansehen

weitere Kooperationen

  • Studientag für Pfarrerinnen und Pfarrer der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
    Jesusforschung
    Neues Testament u.b.B. der Religionsgeschichte der Hellenistisch-Römischen Welt
    Veranstalter_in: Seehausen, Lena; Frenschkowski, Marco; Quenstedt, Jan; Oesterreich, Nicole; Herzer, Jens; Enke, Paulus
    21.01.2019
    Details ansehen
  • Konferenz
    5. Internationales Doktorandenkolloquium Wien - Hamburg - Leipzig
    Neutestamentliche Wissenschaft/Theologie des Neuen Testaments; Neues Testament u.b.B. der Religionsgeschichte der Hellenistisch-Römischen Welt
    Veranstalter_in: Quenstedt, Jan; Herzer, Jens; Oesterreich, Nicole; Enke, Paulus
    20.02.2020 - 22.02.2020
    Details ansehen

weitere Veranstaltungen

  • Proseminar Neues Testament

    Das Seminar führt in das exegetische Erarbeiten von neutestamentlichen Texten ein. Anhand ausgewählter Beispieltexte werden die einzelnen Methodenschritte vorgestellt und eingeübt.

  • Examensbegleitung Neues Testament

    Die Lehrveranstaltung begleitet Studierende in höheren Semestern bei der Examensvorbereitung im Fach Neues Testament. Sie setzt sich zusammen aus Kolloquien sowie eLearning-Einheiten. Ziel ist es, Studierende inhaltlich und methodologisch bei ihrer eigenständigen Examensvorbereitung zu unterstützen.

  • Anfängerprojekt der Theologischen Fakultät

    Das Anfängerprojekt führt in das Studium der evangelischen Theologie ein.

  • Übung zum Thema "Diakonie"

    Die Übung befasst sich mit dem Begriff und dem Thema "Diakonie" aus exegetischer und historischer Perspektive.