Johannes Seidel

Johannes Seidel

Wiss. Hilfskraft

Alttestamentliche Wissenschaft/Geschichte und Religion Israels und seine Umwelt
Institutsgebäude
Beethovenstraße 25, Raum 312
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35445

Kurzprofil

Nach einem Studium in Freiburg, Jerusalem und Heidelberg nahm ich mit dem MA Christentum und Kultur (Schwerpunkt Alttestemantliche Wissenschaft, Beifach Assyriologie) ein Promotionsstudium an der Universtität Leipzig auf.

Seit September 2019 arbeite ich am Lehrstuhl für Geschichte und Religionsgeschichte Israels und seiner Umwelt (Prof. Angelika Berlejung) als Projektmitarbeiter im Drittmittelprojekt „Between Materiality and Scribal Magic: West-Semitic Textual Amulets fromt the First Millenium BCE to the Rise of Islam“, das in Kooperation mit der Tel Aviv University (Prof. Gideon Bohak) durchgeführt und durch die German-Israel-Foundation (GIF) finanziert wird.

In meiner Dissertation beschäftige ich mich mit der Zeder und versuche ihrer altorientalischen Bedeutung in biblischen Texten, Königsinschriften aber auch in magischen Texten nachzugehen.

Berufliche Laufbahn

  • 07/2019 - 08/2019
    Dreiwöchige Ausgrabung in Israel, Tell Ašdod-Yam
  • 07/2018 - 08/2018
    Dreiwöchige Ausgrabung in Israel, Tell Aseka
  • 07/2017 - 08/2017
    Zweiwöchige Ausgrabung in Israel, Tell Ašdod-Yam

Ausbildung

  • 10/2017 - 08/2019
    Universität Heidelberg, Master Christentum und Kultur, Schwerpunkt „Biblische Studien Altes Testament“, Begleitfach Assyriologie
  • 10/2016 - 09/2017
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br., polyvalenter Zwei-Hauptachbachelor: Kathologische Theologie und Mathematik
  • 05/2016 - 09/2016
    Urlaubssemester zum Selbststudium
  • 08/2015 - 04/2016
    Jerusalem, Dormitio Abtei, Theologisches Studienjahr
  • 10/2013 - 07/2015
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Lehramt an Gymnasien: Katholische Theologie und Mathematik
  • 08/2012 - 01/2019
    Universität Basel, Teilnahme am Grundkurs Dogmatik über EUCOR
  • 10/2012 - 09/2013
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Magister Katholigsche Theologie
  • 09/2002 - 05/2011
    Kolleg St. Sebastian in Stegen, Abitur

Meine Forschung gliedert sich in zwei Felder:

Einerseits forsche ich im Rahmen des GIF-Projektes „Between Materiality and Scribal Magic: West-Semitic Textual Amulets from the First Millenium BCE to the Rise of Islam“ zu Textamuletten – eine Arbeit, die philologisch, ikonographisch und archäologisch geprägt ist.

Andererseits beschäftige ich mich im Rahmen meiner Dissertation mit der Zeder und betrachte sie in einem breiten Kontext. U.a. stehen die kosmische Dimension der Zeder (Ez 31), die magische Bedeutung (Verwendung in Ritualen, wie z.B. Lev 14) und ihre Relevanz in königsideologischen Texten (Gilgamesch-Epos, Königsinschriften, 1 Kön 6–7) im Vordergrund.


  • Fotogrammetrische Dokumentation und 3D-Rekonstruktion der Grabungsbefunde aus ᵓAšdōd Yām (Israel), Kampagne 2019
    Hagemeyer, Felix
    Laufzeit: 07.2019 - laufend
    Mittelgeber: Fördergesellschaften
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geschichte und Religion Israels und seiner Umwelt
    Details ansehen
  • Zwischen Materialität und schriftgelehrter Magie: West-Semitische Text Amulette von der Zeit des ersten Jahrtausends vor Chr. bis zum Aufkommen des Islam
    Berlejung, Angelika
    Laufzeit: 01.2019 - 12.2021
    Mittelgeber: Andere öffentliche Bereiche
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geschichte und Religion Israels und seiner Umwelt
    Details ansehen
  • Excavation in Ashdod-Yam/Israel
    Berlejung, Angelika
    Laufzeit: 01.2014 - 08.2019
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Alttestamentliche Wissenschaft; Geschichte und Religion Israels und seiner Umwelt
    Details ansehen
  • Tells and Tales – Biblische Archäologie
    Seidel, Johannes
    Laufzeit: 08.2020 - 02.2021
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geschichte und Religion Israels und seiner Umwelt
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Seidel, J.
    Register der Zeitschriften- und Bücherschau
    ZAW. 2019. 131 (4). S. 642-660
    Details ansehen
  • Seidel, J.
    Register der Beiträge
    ZAW. 2019. 131 (4). S. 637-641
    Details ansehen
  • Seidel, J.
    Register der Zeitschriften- und Bücherschau
    ZAW. 2018. 130 (4). S. 633-646
    Details ansehen
  • Seidel, J.
    Register der Bücherschau
    ZAW. 2018. 130 (4). S. 625-632
    Details ansehen
  • Seidel, J.; Graf, P.; Kämpf, S.; Höhl, M.
    Heilsgeschichte und Weltgeschichte. Studentische Perspektiven auf das Jahresthema des 42. Studienjahres
    In: Fornet-Ponse, T. (Hrsg.)
    Heilsgeschichte und Weltgeschichte. Studentische Perspektiven auf das Jahresthema des 42. Studienjahres . Münster: Aschendorff Verlag. 2017. S. 115-134
    Details ansehen

weitere Publikationen