Default Avatar

Marcus Prade

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung
Haus 3
Marschnerstraße 31, Raum 230
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31496

Kurzprofil

Von Hause aus Grundschullehrer bin ich seit 2015 an als wissenschaftlicher Mitarbeiter und LfbA an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig im Arbeitsbereich Grundschuldidaktik Deutsch tätig. Meine Arbeitsschwerpunkte belaufen sich neben der Mitarbeit in verschiedenen Forschungsprojekten vor allem auf die Bereiche Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit in der Grundschule sowie die Planung, Gestaltung und Reflexion von Deutschunterricht.

Berufliche Laufbahn

  • 02/2011 - 06/2011
    Auslandspraktikum an der Deutschen Schule Oslo – Max Tau (Norwegen)
  • 08/2011 - 07/2013
    Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grundschulen (Referendariat) und Zweites Staatsexamen
  • 08/2013 - 02/2015
    Lehrer an einer Dresdner Grundschule
  • seit 03/2015
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Grundschuldidaktik Deutsch an der Universität Leipzig

Ausbildung

  • 10/2006 - 12/2010
    Studium für das Lehramt an Grundschulen an der Technischen Universität Dresden und Erstes Staatsexamen
  • 10/2009 - 12/2014
    Ergänzungsstudium Deutsch als Zweit-/Fremdsprache an der Technischen Universität Dresden

Mitarbeit in folgenden Forschungsprojekten:


  • Heldengeschichten! Leseförderung an Leipziger Grundschulen (seit 09/2019)
  • Rechtschreiben erforschen. Erprobung und Evaluation eines strukturorientierten Zugangs zur Schriftsprache in Klasse 3 (08/2028-07/2019)
  • Professionswissen von Grundschullehrkräften zu Orthografie und Orthografieerwerb (10/2015-12/2016)
  • Professionswissen von Grundschullehrkräften zu Orthografie und Orthografieerwerb
    Riegler, Susanne
    Laufzeit: 01.2013 - 12.2016
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Grundschuldidaktik Deutsch
    Details ansehen
  • Heldengeschichten! Bausteine zur Leseförderung an Leipziger Grundschulen
    Riegler, Susanne
    Laufzeit: 10.2016 - 12.2020
    Mittelgeber: Haushaltsmittel (TG51, Overhead)
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Grundschuldidaktik Deutsch
    Details ansehen
  • Rechtschreiben erforschen. Erprobung und Evaluation eines strukturorientierten Zugangs zur Schriftsprache in Klasse 3
    Riegler, Susanne
    Laufzeit: 08.2018 - 07.2019
    Mittelgeber: Haushaltsmittel (TG51, Overhead)
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Grundschuldidaktik Deutsch
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Riegler, S.; Prade, M.
    „Wörter in allen Formen, Klängen und Größen“. Mit einem Bilderbuch Klang und Schrift des Arabischen erkunden
    Grundschule Deutsch. 2019. 16 (61). S. 29-31
    Details ansehen
  • Prade, M.
    Satzbau üben mit einer App. Die Bilderbuch-App "Die große Wörterfabrik" als Schreibanlass zur Bildung von korrekten Nebensätzen.
    Fördermagazin Grundschule. 2018. Jg. 40 (2). S. 26-30
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Frühjahrsworkshop des Nachwuchsnetzwerks des Symposion Deutschdidaktik
    Darstellen und Schreiben als wissenschaftliche Kompetenzen in der Deutschdidaktik
    Grundschuldidaktik Deutsch
    Veranstalter_in: Schmidt, Romina; Prade, Marcus
    26.03.2017 - 28.03.2017
    Details ansehen

weitere Veranstaltungen

Arbeitsschwerpunkte in der Lehre:


  • Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
  • Mehrsprachigkeit im Deutsch- und Fachunterricht
  • Planung, Gestaltung und Reflexion von Deutschunterricht
  • Betruung von Praktika und Schulpraktischen Studien
  • Didaktik des Deutschen als Zweitsprache und Sprachförderung in der Grundschule

    Die Studierenden verfügen über Grundkenntnisse in Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit und können diese Kenntnisse zur Gestaltung eines sprach(en)sensitiven gemeinsamen Unterrichts nutzen. Sie erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten in den Grundlagen des Zweitspracherwerbs, der (Zweit-)Sprachförderung im gemeinsamen Unterricht und der Konzeption des Deutschunterrichts in mehrsprachigen Lerngruppen.

  • Schulpraktische Studien Grundschuldidaktik Deutsch

    Betreung von Praktika und Seminarausgestaltung:

    • Praktikum "Semesterbegleitendes Tagespraktikum"
    • Seminar "Deutschunterricht planen, gestalten und reflektieren"
  • Schulpraktische Studien Grundschuldidaktik 1/2

    Betreuung der folgenden Praktika innerhalb dieser Module:

    • Schulpraktische Übungen
    • Fachdidaktisches Blockpraktikum