Prof. Dr. Arne Lohmann

Prof. Dr. Arne Lohmann

Universitätsprofessor

Anglistische Sprachwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4305
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37311

Kurzprofil

Arne Lohmann ist Professor für Englische Linguistik an der Universität Leipzig. 2011 wurde er an der Universität Hamburg promoviert, 2019 habilitierte er sich an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Berufliche Laufbahn

  • seit 10/2020
    Professor für englische Sprachwissenschaft an der Universität Leipzig
  • 03/2016 - 09/2020
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter DFG-Projekt im Bereich Anglistische Sprachwissenschaft, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 10/2011 - 02/2016
    Universitätsassistent Post-Doc im Bereich Anglistische Sprachwissenschaft, Universität Wien
  • 03/2011 - 09/2011
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Anglistische Sprachwissenschaft, Universität Hannover
  • 03/2008 - 02/2011
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Anglistische Sprachwissenschaft, Universität Hamburg

Ausbildung

  • 12/2019
    Habilitation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zu "Phonology and Phonetics of English Nouns and Verbs"
  • 03/2008 - 08/2011
    Promotion an der Universität Hamburg zu "Word Order in Binomials and other Coordinate Constructions"

Arne Lohmanns Forschungsschwerpunkte:


  • Word-formation
  • The sequencing of discourse markers
  • Grammatical variation
  • The lexicon and acoustic realization
  • Quantitative methods in linguistics
  • Plag, I.; Ben Hedia, S.; Lohmann, A.; Zimmermann, J.
    An s is an s’, or is it? Plural and genitive-plural are not homophonous.
    In: Körtvélyessy, L.; Stekauer, P. (Hrsg.)
    Complex Words. Advances in Morphology. Cambridge: Cambridge University Press. 2020. S. 260-292
    Details ansehen
  • Lohmann, A.
    No acoustic correlates of grammatical class – A critical re-examination of Sereno & Jongman (1995).
    Phonetica. 2020. 77 (6). S. 429-440
    Details ansehen
  • Lohmann, A.; Conwell, E.
    Phonetic effects of grammatical category: How category-specific prosodic phrasing and token frequency impact the acoustic realization of nouns and verbs.
    Journal of Phonetics. 2020. 78 (100939).
    Details ansehen
  • Berg, T.; Zingler, T.; Lohmann, A.
    The range of linguistic units: Distance effects in English mandative subjunctive constructions.
    Journal of Linguistics. 2020. 56 (2). S. 231-268
    Details ansehen
  • Lohmann, A.; Tucker, B. V.
    Testing the storage of prosody-induced phonetic detail via auditory lexical decision – a case study of noun/verb homophones
    The Mental Lexicon. 2021. 16 (1). S. 133-164
    Details ansehen

weitere Publikationen