Default Avatar

Thomas Linke

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Systematische Theologie/Ethik
Institutsgebäude Theologie
Martin-Luther-Ring 3-5
04109 Leipzig

Kurzprofil

In meinem Studium der Geschichte und Theologie auf Gymnasiallehramt habe ich mich immer für die Schnittstellen zwischen Theologie, Geschichte und Philosophie interessiert. Mit diesem Interesse bin ich in der Systematischen Theologie heimisch geworden.

Als Lehrkraft für besondere Aufgaben bin ich seit 2017 für eine Veranstaltung für Ethik-Lehramtsstudierenden zuständig. Jedes Wintersemester halte ich dafür eine Einführungsvorlesung in die Systematische Theologie.

Seit Dezember 2019 werde ich darüber hinaus von der Friedrich-Ebert-Stiftung für eine Promotion über das Amerikabild Ernst Troeltschs und seine damit zusammenhängenden politischen Vorstellungen gefördert. Diese Promotion wird von Prof. Dr. Rochus Leonhardt betreut.

Berufliche Laufbahn

  • seit 10/2017
    Lehrbeauftragter an der Universität Leipzig am Institut Systematische Theologie
  • 03/2017 - 07/2019
    kirchliche Religionslehrkraft an verschiedenen Leipziger Schulen
  • 02/2016 - 01/2017
    Referendariat für Gymnasien am Landessportgymnasium Leipzig

Ausbildung

  • 02/2016 - 01/2017
    Referendariat für Gymnasien am Landessportgymnasium Leipzig
  • 03/2015
    Teilnehmer der "Leipzig Jerusalem Spring School" (LJSS) in Jerusalem (Israel)
  • 09/2013 - 02/2014
    Auslandssemester in Kioto (Japan) mit dem ISJP
  • 10/2009 - 01/2016
    Studium der Geschichte und Theologie auf Lehramt an der Universität Leipzig
  • Ernst Troeltsch
  • Ekklesiologie
  • Staats-Kirchen-Verhältnis
  • Rudolf Otto
  • Theologie der Religionen
  • Grundfragen des Christentums (WiSe 2017/18 + 2018/19 + 2019/20)

    Für Einsteiger und Fachfremde wird hier der Versuch unternommen anhand von wesentlichen Fragen und Antwortversuchen das Profil des protestantischen Christentums zu umreißen.

  • Übung Ekklesiologie der Reformatoren (SoSe 2018)

    Luther, Calvin, Zwingli und Melanchthon wurden hier auf ihre Vorstellungen zu Kirche und ihrer Vorstellung des Verhältnisses von Kirche und Staat untersucht.

  • Übung Eilert Herms "Systematische Theologie" (SoSe 2019)

    Anhand von wirtschaftsethischen Betrachtungen in Herms monumentalen opus magnum wurden grundlegende Gedanken von Herms Ethik erarbeitet.

  • Übung Protestantismustheorie in der Moderne (SoSe 2020)

    Anfangend mit der Unterscheidung von Neu- und Altprotestantismus bei Ernst Troeltsch wurden die Protestantismustheorien von Paul Tillich und Jörg Lauster und der Einspruch Karl Barths erarbeitet.