Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 062/2006 vom 02.03.2006

Bereich: Organisatorisches, Personalia
Sachgebiet: Gesellschaft, Politik

Einladung zur Amtseinführung der chilenischen Präsidentin

 




Die neue chilenische Präsidentin Michelle Bachelet hat den Rektor der Universität Leipzig, Prof. Dr. iur. Franz Häuser, und den Direktor des Ibero-Amerikanischen Forschungsseminars und Leiter des Instituts für Romanistik, Prof. Dr. Alfonso de Toro, zu ihrer Amtseinführung am 11. und 13. März nach Chile eingeladen. Aus Deutschland wird außerdem die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Heidemarie Wieczoreck-Zeul, teilnehmen.
Michelle Bachelet wurde am 29.09.1951 geboren. Von Januar bis August 1978 war sie am Herder-Institut in Leipzig eingeschrieben. Unter dem Namen Verónica Michelle Dávalos nahm sie dort an einem studienvorbereitendem Sprachkurs teil. Danach studierte sie an der Humboldt-Universität in Berlin Medizin. 2002 wurde sie als erste Frau zur Verteidigungsministerin der Republik Chile ernannt. Nach der gewonnenen Stichwahl im Januar tritt sie im März das Präsidentenamt der Republik Chile an.

News
Einladung zur Amtseinführung der chilenischen Präsidentin

letzte Änderung: 21.11.2018 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Volker Schulte
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Prof. Dr. Alfonso de Toro
Telefon: +49 341 97-37490
E-Mail | Internet

pages