Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 287/2018 vom 07.11.2018

Bereich: Statements
Sachgebiet: Politik

Amerikanist Crister Garrett zum Wahlausgang in den USA

"Demokraten können Umsetzung von Trumps Agenda spürbar erschweren"

Amerikanist Crister Garrett zum Wahlausgang in den USA

 

Crister S. Garrett, Amerikanistik-Professor der Universität Leipzig<br />Foto: Institut für Amerikanistik/Universität Leipzig
Crister S. Garrett, Amerikanistik-Professor der Universität Leipzig
Foto: Institut für Amerikanistik/Universität Leipzig

Bei den sogenannten Zwischenwahlen (Midterm Elections) haben die Amerikaner gestern das Repräsentantenhaus sowie ein Drittel des Senats neu gewählt und dabei Präsident Donald Trump einen Dämpfer verpasst: Die Demokraten übernehmen künftig die Mehrheit im Repräsentantenhaus, das bisher von einer hauchdünnen Mehrheit der Republikaner geführt wurde. Crister S. Garrett, Professor für Amerikanistik an der Universität Leipzig, äußert sich zum Wahlausgang.


"Nie wurde in der amerikanischen Geschichte so viel Geld für die sogenannten Zwischenwahlen ausgegeben. Die Wahlbeteiligung war auf dem höchsten Niveau seit Jahren. Die Zwischenwahlen sind traditionsgemäß eine Umfrage zur Arbeit des amtierenden Präsidenten, und die stark polarisierte amerikanische Wählerschaft hat ihre Meinung dazu klar gemacht: Trump sollte weniger Macht zur Verfügung haben. Mit einer frischen Mehrheit im Repräsentantenhaus können die Demokraten nun die Umsetzung von Trumps Agenda spürbar erschweren. Donald Trump muss Kompromisse und Konsenslösungen mit den Demokraten suchen, um bedeutende Gesetze verabschieden zu können. Diese neue Art der Zusammenarbeit könnte es etwa bei Infrastrukturprojekten, in der Handels- oder sogar in der Sozialpolitik geben, zum Beipiel bei den Kosten für Medikamente."

 

Hinweis:
Prof. Dr. Crister S. Garrett ist einer von mehr als 120 Experten der Universität Leipzig, auf deren Fachwissen Sie mithilfe unseres Expertendienstes zurückgreifen können.

News
"Demokraten können Umsetzung von Trumps Agenda spürbar erschweren"

letzte Änderung: 21.11.2018 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Susann Huster
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Prof. Dr. Crister S. Garrett
Telefon: +49 341 97-37330
E-Mail

pages