Nachrichten  

Nachrichten

Pressemitteilung 024/2018 vom 18.01.2018

Bereich: Uni allgemein
Sachgebiet: fachübergreifend

Universität Leipzig empfängt Ministerpräsident Kretschmer zu erstem Besuch

Besichtigung des ICCAS und Erfahrungsaustausch mit Lehramtsstudierenden stehen auf dem Programm

 

Der Sächsische Ministerpräsident informiert sich am ICCAS über innovative robotergesteuerte Therapieansätze (vlnr. Prof. Dr. Andreas Melzer, Michael Kretschmer, Prof. Dr. Beate Schücking)<br />Foto: ICCAS, Christian Hüller
Der Sächsische Ministerpräsident informiert sich am ICCAS über innovative robotergesteuerte Therapieansätze (vlnr. Prof. Dr. Andreas Melzer, Michael Kretschmer, Prof. Dr. Beate Schücking)
Foto: ICCAS, Christian Hüller

Gleich den ersten Besuch in Leipzig als Ministerpräsident widmet Michael Kretschmer heute (18. Januar) der Universität Leipzig. Neben Gesprächen mit dem Rektorat besuchte er das Innovationszentrum für Computer-assistierte Chirurgie (ICCAS). Zusammen mit seinen Ministern Dr. Eva-Maria Stange und Christian Piwarz trifft er am Nachmittag auch auf Lehrende und Studierende aus dem Bereich Lehrerbildung, um Impulse für die Ausbildung, die Lehrerversorgung und den Lehrerberuf in Sachsen aufzunehmen.


Am Vormittag kam der neue Ministerpräsident mit dem Rektorat zusammen. Hier ging es neben einem ersten Kennenlernen vor allem um die Themen Exzellenzstrategie und Studierendenzahlen und Finanzierung. "Ich freue mich, dass Michael Kretschmer kurz nach seinem Amtsantritt unsere Universität besucht. Das unterstreicht die wichtige Rolle der Universität Leipzig in Sachsen. Für den Freistaat bilden wir hier unter anderem die Lehrer, Juristen und Mediziner von morgen aus", sagt Prof. Dr. Beate Schücking, Rektorin der Leipziger Universität. "Wir haben ihn bereits als engagierten Wissenschaftspolitiker auf Bundesebene kennengelernt. Nun wollen wir für das weitere Wachstum unserer Universität werben."

Im Anschluss besuchte Kretschmer gemeinsam mit der Hochschulleitung das ICCAS der Medizinischen Fakultät der Universität. ICCAS-Direktor Prof. Dr. Andreas Melzer präsentierte dort aktuelle Einblicke in die Forschungstätigkeiten des Zentrums bei der Entwicklung zukunftsweisender Softwaretechnologien im Bereich der computergestützten Medizin. Neben weltweit neuartigen Therapieansätzen im Projekt Sonoray konnte der Ministerpräsident im Forschungs-Operationssaal dann auch selbst Hand anlegen und eine Nasennebenhöhlen-OP simulieren.

Am Nachmittag kommen unter anderem Lehramtsstudierende, Fachdidaktiker, Junglehrer und die Hochschulleitung mit dem Ministerpräsidenten, der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, sowie dem neuen Sächsischen Staatsminister für Kultus, Christian Piwarz, zusammen. Im gemeinsamen Gespräch geht es um die Lehrerausbildung, die Attraktivität des Lehrerberufs in Sachsen sowie um Perspektiven für angehende Referendare und Lehrer. Die Wünsche und Erfahrungen der Studierenden und des Lehrpersonals sollen Anregungen geben, den Lehrerberuf in Sachsen attraktiver zu machen und langfristig Perspektiven zu bieten.

News
Universität Leipzig empfängt Ministerpräsident Kretschmer zu erstem Besuch

letzte Änderung: 14.11.2018 

Kontakt

Stabsstelle
Universitätskommunikation
Medienredaktion

Dr. Katarina Werneburg
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Stabsstelle Universitätskommunikation
Medienredaktion
Telefon: +49 341 97-35020
E-Mail | Internet

pages