Master of Education (M.Ed.)  

Master
of Education (M.Ed.)

Bitte beachten Sie!

Die Akkreditierung der Master of Education Studiengänge ist bis zum 30.09.2018 verlängert. Bis zu diesem Zeitpunkt sollte das Studium abgeschlossen sein. Studierende, die erst nach dem 30.09.2018 ihr Studium beenden können, müssten, um eine Zulassung in den Vorbereitungsdienst zu erhalten, entweder ins Staatsexamen oder an eine andere Hochschule mit akkreditiertem Master wechseln. Bei Beratungsbedarf wenden Sie sich bitte an die Lehramtsberatung.

Zulassungsvoraussetzungen

Schulformspezifischer Master

Die Zugangsvoraussetzung für einen schulformspezifischen Master (Höheres Lehramt an Gymnasien, Lehramt an Mittelschulen, Lehramt an Grundschulen und Lehramt an Förderschulen) ist in einigen Fächern das Latinum (s. Studienordnungen des schulformspezifischen Masterstudiums, 3. Teil, Zugangsvoraussetzungen).
Weitere Zugangsvoraussetzungen sind in den schulformspezifischen Masterstudiengängen sowohl das bildungs- und fachwissenschaftliche Qualifikationsniveau (s. Studienordnungen des schulformspezifischen Master, 2. und 3. Teil, Zulassungsvoraussetzungen) als auch die pädagogische Eignung, welche in den schulpraktischen Studien nachgewiesen wird.

Die Studiengangsvoraussetzungen sowie die einzelnen Zugangsvoraus-setzungen je nach Kernfach entnehmen Sie bitte den Studienordnungen der entsprechenden Master bzw. der BroschüreTraumberuf Lehrer.

Fachspezifischer Master

Beim Wechsel in einen fachspezifischen Master sind in einigen Masterstudiengängen Fachmodule nachzuholen. In jedem Fall sollte die Entscheidung bereits nach dem zweiten Jahr des Bachelorstudiums gemeinsam mit der Fachstudienberatung vorbereitet werden, um einen Zeitverlust zu vermeiden bzw. möglichst gering zu halten.

Aufbau des Studiums

 

Fach1

Fach 2

Modulfenster / Bildungswissenschaften

1. Sem.

Modul 1

Modul 1

BiWi

2. Sem.

Fachdidaktik

Fachdidaktik

BiWi

3. Sem.

Modul 2

Modul 2

Modul 3


letzte Änderung: 14.11.2017 

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Goethestraße 6
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32041
Telefon: +49 341 97-32042
Telefon: +49 341 97-32043
Telefax: +49 341 97-32089
E-Mail

pages