Studiengänge  

Studiengänge

Rechtswissenschaft

Abschluss

Staatsprüfung

Voraussetzungen

Keine

Beschreibung

Die Ausbildung gliedert sich in ein Universitätsstudium von 9 Semestern Regelstudienzeit und einen anschließenden zweijährigen Vorbereitungsdienst.
Die Zwischenprüfung wird nach dem 4. Semester, die Erste Juristische Prüfung im Anschluss an das Studium abgelegt. Sie besteht aus einer staatlichen Pflichtfachprüfung und einer universitären Schwerpunktbereichsprüfung.


Auf Antrag kann der akademische Grad "Diplom-Jurist" bzw. "Diplom-Juristin" verliehen werden.
Die Pflichtfächer entstammen dem Bürgerlichen Recht (mit Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht), dem Zivilprozessrecht, dem Straf- und Strafprozessrecht und dem Öffentlichen Recht (mit Staats-, Verfassungs- und Verwaltungsrecht), jeweils mit ihren geschichtlichen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und rechtsphilosophischen Grundlagen.


Das ordnungsgemäße Studium ist durch den Besuch einer angemessenen Zahl von Lehrveranstaltungen zu den Pflichtfächern und Schlüsselqualifikationen wie Verhandlungsmanagement, Gesprächsführung, Rhetorik, Streitschlichtung, Mediation, Vernehmungslehre und Kommunikationsfähigkeit nachzuweisen. Schwerpunkt von Aufgabenstellung und Leistungsbewertung soll das juristische Verständnis und die Fähigkeit zum methodischen Arbeiten sein.


Die universitäre Schwerpunktbereichsprüfung erstreckt sich auf einen vom Bewerber zu bestimmenden Schwerpunktbereich, der im Umfang von mindestens 16 Semesterwochenstunden studiert wurde. Während des Studiums sind fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben und nachzuweisen.
Jeder Student nimmt in der vorlesungsfreien Zeit insgesamt drei Monate an praktischen Studienzeiten teil (je ein Monat Zivilrechtspflege, Strafrechtspflege und Verwaltung).

Abschluss Zulass.- beschr. Studien- beginn Regel- stud.zeit Studien- führer Angebot seit/ab
Staatsprüfung örtliche beschränkte Zulassung W 9 PDF besteht

Bemerkung

Bitte beachten Sie, dass das Dialogorientierte Serviceverfahren angewendet wird. Es ist daher die Bewerbung bei www.hochschulstart.de und an der Universität Leipzig (http://www.uni-leipzig.de/studium/bewerbung/online-bewerbung.html) notwendig! Weitere Informationen erhalten Sie beim Studentensekretariat.


letzte Änderung: 21.11.2017 

Studienfachberater

Prof.Dr.iur.habil. Jochen Rozek (Bachelor & Master)
Telefon: +49 341 97-35171
E-Mail

Birgit Heyne (Bachelor & Master)
Telefon: +49 341 97-35105
E-Mail

Kontakt

Juristenfakultät

pages