Sie möchten Ihre Lehrveranstaltung multimedial begleiten? Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten der Lernplattform Moodle und erarbeiten mit Ihnen e-didaktische Konzepte. Wir erklären Ihnen die Vorteile der E-Portfolio-Software Mahara und wir unterstützen Sie bei der Durchführung einer E-Klausur. Weiterhin beraten wir Sie zu Videovorlesungen und leihen Ihnen Technik dafür.

Informationen zu digital gestützter Lehre

Für Lehrende: Bitte beachten Sie unsere Angebote zu digital gestützter Lehre sowie die Informationen des Universitätsrechenzentrums. Informieren Sie Ihre Studierenden sobald wie möglich per E-Mail zum Verlauf Ihrer Lehrveranstaltung.

Für Studierende: Informieren Sie sich bitte regelmäßig auf den Internetseiten Ihrer Fakultät oder Ihres Instituts und halten Sie Ihr studentisches E-Mail-Konto im Blick.

Eine Studentin arbeitet an ihrem Laptop
Foto: Christian Hüller

Die Arbeitsgruppe E-Learning-Service (ELS) ist für die zentralen E-Learning-Aktivitäten an der Universität Leipzig verantwortlich. Dies umfasst

  • die Kommunikation von e-learning-spezifischen Themen,
  • den technischen Support der Lernplattform Moodle und der E-Portfolio-Software Mahara,
  • den technischen und didaktischen Support bei der Content-Erstellung (keine Produktion - aber Beratung bei komplexen Problemstellungen),
  • Schulungen zur Kurserstellung für Lehrende,
  • die Koordination bei internen/externen Verbundprojekten bis hin zu Projekten der Weiterbildung mit Hilfe von E-Learning,
  • die Betreuung des E-Assessment-Centers in der Universitätsbibliothek.
Eine Hand berührt eine Tastatur, Foto: Katarina Werneburg
Foto: Katarina Werneburg

zentrale E-Learning-Projekte

Die zentralen E-Learning-Projekte der Universität Leipzig unter direkter oder indirekter Beteiligung der Arbeitsgruppe E-Learning verfolgen das grundsätzliche Ziel, das Lehren, Studieren und Forschen mit Hilfe von E-Learning qualitativ zu verbessern. Die u. a. von der Europäischen Union, dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst oder aus Haushaltsmitteln der Universität geförderten Projekte unterscheiden sich von anderen E-Learning-Projekten durch ihren zentralen, fakultätsübergreifenden Ansatz.

Die Arbeitsgruppe E-Learning-Service leitet diese Projekte teilweise selbst, ist teilweise kooperativ beteiligt oder nimmt eine beratende Position ein.

Projektmitarbeiter:innen des E-Learning-Services

Default Avatar

Konstanze Pabst

Wiss. Mitarbeiterin

Abteilung Anwendungen
Drittmittelverfügungsgeb.
Ritterstraße 12, Raum 309
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33316
Telefax: +49 341 97-39250

Default Avatar

Stefanie Falck

Wiss. Mitarbeiterin

Abteilung Anwendungen
Ritterstraße 12, Raum 310A
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33384

Default Avatar

Kamilla Skudelny

Wiss. Mitarbeiterin

Abteilung Anwendungen
Drittmittelverfügungsgeb.
Ritterstraße 12, Raum 310
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33314

Default Avatar

Franziska Brenner

Digitale Hochschulbildung in Sachsen

Abteilung Anwendungen
Ritterstraße 12, Raum 310
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33364

Default Avatar

Sven Laudel

Ang.i.d.DV

Abteilung Anwendungen
Drittmittelverfügungsgeb.
Ritterstraße 12, Raum 309
04109 Leipzig

Default Avatar

Dominic Dives

Digitale Hochschulbildung in Sachsen

Abteilung Anwendungen
Ritterstraße 12
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-33365

Default Avatar

Cornelia Grunert

D2C2: Digitalisierung in Disziplinen partizipativ umsetzen

Abteilung Anwendungen
Ritterstraße 12, Raum 308
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30061

Das könnte Sie auch interessieren.

E-Portfolio Mahara

mehr erfahren

E-Assessment ILIAS

mehr erfahren

Vorlesungs­aufzeichnung

mehr erfahren