Das Seniorenkolleg ist ein Weiterbildungsangebot der Universität Leipzig für Menschen ab 50. Sind die Angebote des Seniorenkollegs für Sie geeignet? Auf der folgenden Seite erfahren Sie, was das Seniorenkolleg ist, wer teilnehmen kann und wie Sie sich anmelden können.

Lächelnde Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seniorenkollegs im Audimax
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seniorenkollegs können Veranstaltungen aus zwei verschiedenen Kursreihen wählen. Foto: Swen Reichhold

Das Seniorenkolleg – Bildung und Begegnung

Das Seniorenkolleg ist ein Weiterbildungsangebot für Menschen ab 50. Das Vorlesungsangebot besteht aus zwei Kursreihen (Gelb und Grün). In diesen geben Lehrende der Universität Leipzig Einblick in ihre Fachgebiete und präsentieren aktuelle Forschungsergebnisse. Neben den beliebten medizinischen Vorlesungen stehen Themen wie Geschichte, Politik, Naturwissenschaften, Kulturwissenschaft und vieles mehr auf dem Programm.

Das Angebot der Kursreihe Gelb im Wintersemester 2021/22

Datum Titel Referent:in

28.10.2021

"Sind alle Menschen religiös?"

Prof. Dr. Rochus Leonhardt
11.11.2021 Projekt „HITS“ - Herzinsuffizienz – Individuelles Training, Telemonitoring und Selfmanagement Prof. Dr. Martin Busse
25.11.2021 Soziale Herkunft und Bildungserfolg Prof. Dr. Thorsten Schneider
09.12.2021 Dopingprävention im Nachwuchsleistungssport Prof. Dr. Anne-Marie Elbe/ Teressa Manges
13.01.2022 Neurobiologische und psychologische Aspekte von Placebo-Effekten im Kontext von Schmerz Dr. Falk Eippert
27.01.2022 Digitale Stadt Leipzig - Smart Infrastructure

Dr. Beate Ginzel, Stadt Leipzig, Referat digitale Stadt

Das Angebot der Kursreihe Grün im Wintersemester 2021/22

Datum Titel Referent:in

04.11.2021

Soziale Marktwirtschaft, Wohlstand und Inflation in Deutschland Prof. Dr. Guther Schnabl
18.11.2021 Innovation und Wissenstransfer außerhalb der Agglomerationsräume. Kontextfaktoren, Strukturen und räumliche Muster. Dr. Matthias Brachert, Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle
02.12.2021 Katharina die Große – die west-östliche Zarin Prof. Dr. Dr. Tanja Zimmermann
06.01.2021 „Wie bewaffnet ist Deutschland?“ Eine investigative Datenrecherche von Journalismus-Studierenden zu privatem Schusswaffenbesitz Dr. Uwe Krüger
20.01.2022 n.n. Dr. Paul Breiding, Max Plank Institut für Mathematik
03.02.2022 „Portraits geschichtlich bemerkenswerter Personen“ – ein Werkstattbericht aus einem Forschungs- und Ausstellungsprojekt der Kustodie der Universität Leipzig Dr. Christine Hübner

Die Vorlesungsreihen des Seniorenkollegs – Kurs Gelb und Kurs Grün – umfassen jeweils sechs Vorlesungen und finden im wöchentlichen Wechsel 14-täglich statt. Die Vorlesungen werden donnerstags 17:15–18:45 im Auditorium Maximum (Audimax) auf dem Campus Augustusplatz durchgeführt.  Zudem haben Sie die Möglichkeit, von jedem Ort der Welt bequem auf den Livestream der Vorlesung zugreifen zu können. Zusätzlich erhalten Sie Zugang zu den Aufzeichnungen, sollten Sie einmal nicht die Möglichkeit gehabt haben, am Livestream teilzunehmen.

Des Weiteren haben Sie auch in diesem Semester die Möglichkeit, die Vorlesungen ort- und zeitunabhängig als Video on demand zu sehen.

 

Genauere Informationen zu den Buchungsoptionen finden Sie unter Kosten.

Für die Anmeldung haben Sie folgende Möglichkeiten:

Online-Buchung

Die jeweilige Vorlesungsreihe des Seniorenkollegs – Kurs Gelb oder Kurs Grün – findet 14-tägig statt. Die Vorlesungen werden immer donnerstags von 17:15 bis 18:45 in das Auditorium Maximum (Audimax) auf dem Campus Augustusplatz als Livevorlesung übertragen oder Ihnen per Livestream oder Video zur Verfügung gestellt.

 

Präsenzvorlesung im Audimax

Sofern Präsenzveranstaltungen stattfinden dürfen, finden die Vorlesungen donnerstags zu den Livestreamterminen im Auditorium Maximum (Audimax) auf dem Campus Augustusplatz statt.

Die Kosten betragen:

  • 70 Euro für eine Kursreihe
  • 45 Euro ermäßigt für eine Kursreihe

 

Livestream + Video on Demand

Nehmen Sie bequem von jedem Ort der Welt per Livestream an einer Vorlesungsreihe teil. Über den Chat können Sie mit den Lehrenden in den Diskurs treten. Jede Livevorlesung wird persönlich durch das Team der Wissenschaftlichen Weiterbildung begleitet. Zusätzlich können Sie sich die Vorträge 14 Tage nach Vorlesungstermin als aufgezeichnetes Video anschauen. Sollten Sie an einer Livevorlesung nicht teilnehmen können, können Sie sich nachträglich das Video ansehen.

Die Kosten betragen:

  • 70 Euro für eine Vorlesungsreihe
  • 45 Euro ermäßigt für eine Vorlesungsreihe
  • 15 Euro für eine Einzelvorlesung

 

Video on Demand

Sie können sich die Vorlesung bequem von jedem Ort der Welt und zu Ihrer Wunschzeit als aufgezeichnetes Video anschauen. Die Videos stehen Ihnen donnerstags, 14 Tage nach der Livestream-Vorlesung bis zum Semesterende auf dem Weiterbildungsmoodle der Universität Leipzig zur Verfügung.

Die Kosten betragen:

  • 70 Euro für eine Kursreihe
  • 45 Euro ermäßigt für eine Kursreihe

 

Ermäßigung

Die Ermäßigung gilt für Bürgerinnen und Bürger mit:

  • Leistungsbezug zur Sicherung des Lebensunterhalts nach Sozialgesetzbuch XII (Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung)
  • Leistungsbezug nach Sozialgesetzbuch II (Sozialgeld, ALG II)
  • Leipzig-Pass

Die Ermäßigung muss jedes Semester neu beantragt werden. Bitte reichen Sie die Nachweise spätestens 14 Tage nach der Anmeldung ein.

Sollten Sie doch nicht an den Veranstaltungen teilnehmen können, wird Ihnen das Entgelt vollständig erstattet. Hierfür müssen Sie uns Ihren Rücktritt bis zum Vorlesungsbeginn des Semesters schriftlich mitteilen. Das Entgelt wird außerdem erstattet, sollten sämtliche Ihrer gebuchten Lehrveranstaltungen nicht stattfinden.

40 Jahre Seniorenkolleg

Im Jahr 2019 feierte das Seniorenkolleg unserer Universität sein 40-jähriges Bestehen. Das Seniorenkolleg wurde am 5. April 1979 als „Veteranen-Kolleg“ an der damaligen Karl-Marx-Universität gegründet und blickt bis heute auf eine traditionsreiche Zeit zurück. Im Sinne des lebenslangen Lernens ist das Seniorenkolleg der Universität Leipzig mit seinem interdisziplinären Bildungsangebot eine etablierte Größe in der sächsischen Bildungslandschaft.

40 Jahre Seniorenkolleg

Der Seniorenbeirat

Von Senioren für Senioren: Der Seniorenbeirat fördert die Kommunikation zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seniorenkollegs und dem Sachgebiet Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium.

Der Seniorenbeirat arbeitet mit dem Sachgebiet Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium zusammen. Er hat folgende Aufgaben:

  • Beratung bei der Suche nach Vorlesungsthemen, Referentinnen und Referenten und Zusatzveranstaltungen
  • Organisatorische Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen

Die Mitglieder des Seniorenbeirats können Sie gern vor oder nach der Vorlesung im Hörsaal ansprechen, Sie finden sie an den Eingängen zum Audimax. Dem Seniorenbeirat gehören an:

  • Gisela Bahn
  • Hartmut Bockenheimer
  • Roswitha Franke
  • Monika Gläser
  • Marita Gruneberg
  • Günter Kluge
  • Gisela Müller
  • Hans-Dieter Naumann
  • Gertraud Nietzsche
  • Dr. Ingrid Riebel
  • Hans-Georg Utzerath
  • Christina Weber
  • Gerd-Jürgen Weber

Das könnte Sie auch interessieren

Seniorenstudium

mehr erfahren

Wissenschaft kompakt

mehr erfahren

Kulturstudien

mehr erfahren