In der Ringvorlesung der Universität Leipzig wird ein aktuelles gesellschaftsrelevantes Thema aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven betrachtet. Die Ringvorlesung besteht aus sechs Veranstaltungen und steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

Foto: Ein Wohnkomplex mit vielen aneinandergereiten Balkonen
Mit der Ringvorlesung 2022 wird das Thema "Wohnen" näher beleuchtet, Foto: Colourbox

Ringvorlesung 2022: Wohnen

Die Ringvorlesung des Wintersemesters 2021/22 beschäftigt sich intensiv mit dem Thema "Wohnen". Die ausgewählten Vorträge unterstreichen, welchen hohen Stellenwert das Wohnen bis heute hat, aber auch in der Zukunft für uns alle haben wird. Zur Zeit sind die wachsenden Wohnungsnot und die steigenden Mietpreise in den deutschen Großstädten, wie Frankfurt am Main, München oder Berlin, so auch in kleineren Städten, wie in Freiburg oder Wiesbaden, ein drängendes Problem.

Die Ringvorlesung findet dienstags von 16:30 bis 18:00 Uhr statt. Detaillierte Informationen zu den Vorlesungen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Termine:

  • 15.02.2022
    Lokale Wohnungspolitik in deutschen Städten
    Prof. Dr. Dieter Rink
  • 22.02.2022
    Leipziger Stadtgeschichte: Von den Anfängen bis zur Reformation
    Prof. Dr. Enno Bünz
  • 01.03.2022
    Psychologie des Wohnens
    Dr. Barbara Perfahl
  • 08.03.2022
    Wohnen im Wandel: Von der Weimarer Republik bis 1990 in Deutschland
    Dipl. Ing. Tanja Scheffler
  • 15.03.2022
    "Gefährlichste Straße Deutschlands"? Neues von der Leipziger Eisenbahnstraße
    Marcus Hübscher, M. Sc.
  • 22.03.2022
    Share-Gedanke im Wohnen – japanisches Co-Living
    Prof. Dr. Anthusa Löffler

Für die Ringvorlesung haben Sie verschiedene Buchungsoptionen:

Präsenzvorlesung

Sofern Präsenzveranstaltungen stattfinden dürfen, finden die Vorlesungen dienstags zu den Livestreamterminen im Seminarraum in der Goethestraße 3–5 statt.

Die Kosten betragen 69 Euro.

Livestream + Video on Demand

Nehmen Sie bequem von jedem Ort der Welt per Livestream an den Vorlesungen teil. Über den Chat können Sie mit den Lehrenden in den Diskurs treten. Jede Livevorlesung wird persönlich durch das Team der Wissenschaftlichen Weiterbildung begleitet. Zusätzlich können Sie sich die Vorträge 14 Tage nach Vorlesungstermin als aufgezeichnetes Video anschauen. Sollten Sie an einer Livevorlesung nicht teilnehmen können, können Sie sich nachträglich das Video ansehen.

Die Livevorlesungen können Sie auch einzeln buchen.

Die Kosten betragen:

  • 69 Euro für die gesamte Vorlesungsreihe (6 Veranstaltungen)
  • 15 Euro für eine Einzelveranstaltung
     

Video on Demand

Sehen Sie sich die Vorlesungen orts- und zeitunabhängig als aufgezeichnetes Video an. Die Vorlesungsvideos werden jeweils 14 Tage nach der Livevorlesung im Weiterbildungsmoodle zur Verfügung gestellt und können bis zum 30. April 2022 beliebig oft angesehen werden.

Die Kosten betragen 69 Euro.

In den bisherigen Vortragsreihen wurden folgende Themen behandelt.

  • 1914: Die Welt im Umbruch ‒ Der Beginn der Moderne
    Flyer
  • Die Welt in 100 Jahren ‒ Retrospektive und Zukunftsprognosen
    Flyer
  • Was ist Glück?
    Flyer
  • Die Entstehung von Wissensgebieten ‒ Globalisierung des Wissens
    Flyer
  • Rausch und Ekstase ‒ Wissenschaftliche Betrachtungen zu außergewöhnlichen Bewusstseinszuständen
    Flyer
  • Globalisierung ‒ Chancen und Risiken
    Flyer
  • Digitalisierung
    FLYER
  • Liebe
    Flyer

Für dieses Angebot können Sie einen Gutschein erwerben und damit Bildung verschenken!

Zum Gutschein

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterbildungs­kurse

mehr erfahren

Sonderveranstaltungen

mehr erfahren

Kulturstudien

mehr erfahren

Gasthörerschaft

mehr erfahren

Studium universale

mehr erfahren