Auf einen Blick

  • Studienrichtung

    Sozialwissenschaften
  • Studientyp

    grundständig
  • Abschluss

    Bachelor of Arts
  • Lehrsprache

    Deutsch
  • Studienform

    Teilzeit, Vollzeit
  • Studienbeginn

    Wintersemester
  • Zulassungsbeschränkung

    örtlich zulassungsbeschränkt
  • Regelstudienzeit

    6 Semester

  • Leistungspunkte

    180

  • NC

    1,7

Zu „Communication Management M.A. (Master of Arts)”
Zu „Global Mass Communication M.A. (Master of Arts)”
Zu „Kommunikations- und Medienwissenschaft M.A. (Master of Arts)”

Video "Das sagen die Studierenden"

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife

  • Kenntnisse in Englisch auf Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens

Inhalte

Pflicht:

Einführung

  • Einführung in die KMW I: Grundbegriffe, Akteure, Strukturen und Prozesse
  • Einführung in die KMW II: Theorien der Kommunikationswissenschaft, Medienrezeption und Medienwirkung

Methoden

  • Methoden der empirischen Kommunikationsforschung
  • Statistik


Wahlpflicht:

Grundlagen (3 aus 6)

  • Journalistik
  • Kommunikationsmanagement
  • Mediensystem und Medienwandel
  • Medienwissenschaft
  • Buchwissenschaft
  • Medienpädagogik

Forschungsmodule

  • 2 Forschungsmodule nach Wahl aus den Bereichen Medienrezeption und Medienwirkung, Kommunikationsmanagement, Journalistik, Medienwandel und Gesellschaft, Medienwissenschaft, historische Buchwissenschaft oder Medienpädagogik

Anwendungs-/Praxisprojekt

  • ein Projekt nach Wahl aus den Bereichen Medienrezeption und Medienwirkung, Kommunikationsmanagement, Entrepreneurship und Startup-Kommunikation, Journalistik, Medienwandel und Gesellschaft, Medienwissenschaft, Buchwissenschaft oder Medienpädagogik


Wahlbereich:

mit optionaler Kernfachaufstockung aus Grundlagen

Das Studium gliedert sich in das Kernfach (KF) Kommunikations- und Medienwissenschaft (KMW), den Bereich der Schlüsselqualifikationen (SQ), den freien Wahlbereich (WB) oder dem festen Wahlfach (WF) aus dem Angebot der Universität.

Das Kernfach umfasst Module mit insgesamt 110 Leistungspunkten (LP). Hinzu kommt die Bachelorarbeit mit 10 LP.

Der Bereich der Schlüsselqualifikationen umfasst 30 LP. Davon entfallen 10 LP auf das Pflichtpraktikum (8 Wochen, mindestens 300 Stunden) und weitere 20 LP auf fakultätsübergreifende Angebote oder ein erweitertes Praktikum (6 Monate).

Der Wahlbereich umfasst 30 LP. Die Module des Wahlbereichs können aus dem universitären Modulangebot für den Wahlbereich frei gewählt werden. Dieses speist sich aus der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, der Fakultät Geschichte, Kunst und Orientwissenschaften, der Philologischen Fakultät und der Theologischen Fakultät. Im Wahlbereich können auch weitere Module aus dem Modulangebot des Kernfachs "Kommunikations- und Medienwissenschaft" gewählt werden, um das Kernfach inhaltlich auszubauen.

Statt des freien Wahlbereichs (WB) kann vor Beginn des Studiums ein festes Wahlfach im Umfang von mindestens 30 LP aus dem Angebot der Universität, der Fakultät oder dem Institut gewählt werden, welches ab dem dritten Fachsemester studiert werden kann. Das Institut für KMW bietet für Studierende des B.A. KMW und anderer Fächer das Wahlfach Crossmedia-Journalismus an, welches in die Hörfunkausbildung bei mephisto 97.6, dem Lokalradio der Universität Leipzig, integriert ist. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite:

 www.mephisto976.de/wahlfach.

Der universitäre Studiengang ist im Vergleich zu FH-Studiengängen oder Berufsausbildungen weniger berufspraktisch orientiert und bereitet nicht auf ein spezielles Berufsbild vor.

Die erworbenen Kompetenzen befähigen Absolventinnen und Absolventen zu analytischen, konzeptuellen, planenden, beratenden, vermittelnden und leitenden Tätigkeiten in Presse- oder Buchverlagen, Rundfunkanstalten, Filmproduktion, Organisationen der Medienaufsicht, Medienpädagogik, Forschungseinrichtungen, Publikums- und Mediaforschung, Kommunikationsberatung und Agenturen. Mit geeigneter Schwerpunktsetzung und Praxiserfahrung sind auch Tätigkeiten in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit bzw. strategischer Kommunikation und Werbung möglich.

Der Studiengang ermöglicht den Zugang zu weiterführenden forschungsbasierten Masterstudiengängen im Bereich der Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie zu berufsfeldorientierten Masterstudiengängen wie Communication Management oder Journalismus an der Universität Leipzig.

  • Pflichtpraktikum im Umfang von mindestens 300 Stunden (entspricht einem Vollzeitpraktikum von 8 Wochen)
  • optional: erweitertes Prakikum im Umfang von sechs Monaten
  • Auslandsaufenthalt möglich

Bewerbung

Studienbeginn: Wintersemester
Zulassungsbeschränkt (NCU): ja
Bewerbungsfrist: 02.05.-15.07.
Bewerbungsportal: AlmaWeb

Beachten Sie unbedingt unsere weiteren Hinweise auf der Seite "Online-Bewerbung".

Internationale Studierende finden Informationen zu den Bewerbungsfristen und zum Bewerbungsverfahren auf der Seite "International".

Studienangebot im Wintersemester: 3. FS (NCU) und 5. FS (zulassungsfrei)
Studienangebot im Sommersemester: 2. FS (NCU), 4. FS (NCU) und 6. FS (zulassungsfrei)
Bewerbungsfrist (NCU): 02.05.-15.07. für Wintersemester; 01.12.-15.01. für Sommersemester
Bewerbungsfrist (zulassungsfrei): 02.05.-15.09. für Wintersemester; 01.12.-15.03. für Sommersemester
Bewerbungsportal: AlmaWeb
besondere Immatrikulationsvoraussetzungen: Anrechnungsbescheid

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Seite "Bewerbung für höhere Fachsemester".

Internationale Studierende finden Informationen zu den Bewerbungsfristen und zum Bewerbungsverfahren auf der Seite "International".

zum Seitenanfang