Auf einen Blick

  • Studienrichtung

    Natur- und Geowissenschaften
  • Studientyp

    grundständig
  • Abschluss

    Bachelor of Science
  • Lehrsprache

    Deutsch
  • Studienform

    Vollzeit, Teilzeit
  • Studienbeginn

    Wintersemester
  • Zulassungsbeschränkung

    zulassungsfrei
  • Regelstudienzeit

    6 Semester

  • Leistungspunkte

    180

Zu „Meteorologie M.Sc. (Master of Science)”

Video "Das sagen die Studierenden"

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife

  • keine besonderen Sprachkenntnisse erforderlich

Inhalte

Das Bachelor-Studium bereitet die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten in der Meteorologie vor. Die Ausbildung umfasst: Allgemeine Meteorologie, Theoretische Meteorologie, Experimentelle Meteorologie einschließlich Praktika, Klimatologie und Synoptik, Mathematik, Experimentalphysik einschließlich physikalischem Praktikum sowie einen fachübergreifenden Wahlbereich. Das Studium beinhaltet eine Bachelorarbeit.

Das fachspezifische Studium (der Pflichtbereich - 140 Leistungspunkte und der Wahlpflichtbereich - 10 Leistungspunkte) stützt sich auf eine detaillierte mathematische und physikalische Grundausbildung (1. - 3. Semester), eine umfassende Ausbildung in allgemeiner, theoretischer und experimenteller Meteorologie (1. - 6. Semester) und eine ausführliche Vermittlung meteorologischer Arbeitsmethoden (ab dem 4. Semester). Fachübergreifende Qualifikationen werden im Wahlbereich und in der fakultätsübergreifenden Schlüsselqualifikation (20 Leistungspunkte) erworben. Das Studium schließt mit einer Bachelorarbeit im Umfang von 10 Leistungspunkten.

Das Studium soll die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten vorbereiten und ihnen die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit und zur selbständigen, eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Weiterbildung befähigt werden. Nach Beendigung dieses Studiums sind die Absolventen sowohl zu einer qualifizierten Wetterprognose als auch einer detaillierten Zustandsanalyse der Atmosphäre und des Klimas im Zusammenhang mit beratender und gutachterlicher Tätigkeit in der Lage. Der Abschluss qualifiziert ebenso zur Aufnahme eines Masterstudiums.

Bewerbung

Studienbeginn: Wintersemester
Zulassungsbeschränkt (NCU): nein
Bewerbungsfrist: 02.05.-15.09.
Bewerbungsportal: AlmaWeb

Weiterführende Informationen zur Bewerbung finden Sie auf unserer Seite "Online-Bewerbung".

Studienangebot im Wintersemester: 3. FS und 5. FS - jeweils zulassungsfrei
Studienangebot im Sommersemester: 2. FS, 4. FS und 6. FS - jeweils zulassungsfrei
Bewerbungsfrist: 02.05.-15.09. für Wintersemester; 01.12.-15.03. für Sommersemester
Bewerbungsportal: AlmaWeb
besondere Immatrikulationsvoraussetzungen: Anrechnungsbescheid

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Seite "Bewerbung für höhere Fachsemester".

zum Seitenanfang