Auf einen Blick

  • Studienrichtung

    Sport
  • Studientyp

    weiterführend
  • Abschluss

    Master of Science
  • Lehrsprache

    Deutsch
  • Studienform

    Vollzeit, Teilzeit
  • Studienbeginn

    Wintersemester
  • Zulassungsbeschränkung

    örtlich zulassungsbeschränkt, Eignungsprüfung
  • Regelstudienzeit

    4 Semester

  • Leistungspunkte

    120

Zugangsvoraussetzungen

  • erster berufsqualifizierender Studienabschluss im Fach Sportwissenschaft, einem humanwissenschaftlichen oder einem anderen Studiengang

Für diesen Studiengang ist eine Eignungsfeststellungsprüfung erforderlich. Bitte informieren Sie sich auf der Seite des Instituts. Das Vorliegen der genannten Voraussetzungen wird durch die Fakultät überprüft, die hierüber einen Bescheid erlässt. Dieser dient zum Nachweis der entsprechenden Zugangsvoraussetzungen.

Inhalte

Im Masterstudiengang "Sportwissenschaft: Diagnostik und Intervention im Leistungssport" werden die sport-, natur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen forschungsorientiert vertieft. Es werden Kompetenzen für wissenschaftlich fundierte Diagnosen, darauf aufbauende Interventionen und deren Evaluation vermittelt, um anschließend durch anwendungsorientierte Studieninhalte fortgeführt zu werden.

Das Studium gliedert sich in die vertiefenden Studien der sport-, natur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen mit 60 Leistungspunkten, einen anwendungs­orientierten Wahlpflichtbereich mit 30 Leistungspunkten und die Masterarbeit (inklusive der Verteidigung) mit 30 Leistungspunkten.

Im Wahlpflichtbereich können die Kenntnisse in verschiedenen Anwendungsbereichen (z. B. Leistungsdiagnose, Trainingssteuerung, Anwendungsforschung) aus inter­disziplinärer Sicht vertieft werden.

Das Masterstudium Sportwissenschaft Diagnostik und Intervention im Leistungssport befähigt die Absolventen, in wissenschaftlichen Einrichtungen oder für wissenschaftliche Aufgabenfelder im Leistungssport Aufgaben in den Bereichen Diagnostik und Intervention selbstständig zu lösen. Einsatzmöglichkeiten bestehen:

  • in den verschiedenen Bereichen der Organisationen des deutschen Sports als akademischer Trainer
  • im Verbundsystem Leistungssport als Wissenschaftskoordinator oder Leistungsdiagnostiker
  • als Trainings- und Bewegungswissenschaftler an Universitäten oder in Forschungseinrichtungen oder
  • als selbstständiger Unternehmer

Bewerbung

Studienbeginn: Wintersemester
Zulassungsbeschränkt (NCU): ja
Bewerbungsfrist: 02.05.-31.05.
Bewerbungsportal: AlmaWeb

Weiterführende Informationen finden Sie auf unseren Seiten "Online-Bewerbung" und "Bewerbung für ein Masterstudium".

Studienangebot im Wintersemester: 3. FS - zulassungsfrei
Studienangebot im Sommersemester: 2. FS und 4. FS - jeweils zulassungsfrei
Bewerbungsfrist: 02.05.-15.09. für Wintersemester; 01.12.-15.03. für Sommersemester
Bewerbungsportal: AlmaWeb
besondere Immatrikulationsvoraussetzungen: Anrechnungsbescheid, Eignungsprüfung

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Seite "Bewerbung für höhere Fachsemester".

zum Seitenanfang