Lesung/Aufführung am

Veranstaltungsort: Paulinum

Zwei Stunden der persönlichen, literarischen, künstlerischen und musikalischen Begegnung mit Friedrich Nietzsche: Zwei jüngst erschienene Leipziger Bände geben Anlass zu fragen, was gibt es „Neues von Nietzsche“?

David Timm spielt von Nietzsche inspirierte Musikstücke, Elmar Schenkel und andere lesen aus „101 Briefe an Friedrich Nietzsche“, Christian Saehrendt bespricht aktuelle Leipziger Kunstwerke zu Nietzsche , Helmut Heit vom Friedrich Nietzsche Kolleg Weimar stellt die dortigen neuen Ausstellungen vor: „Nietzsche Superstar“ und „Kampf um Nietzsche“. Corinna Schubert präsentiert den studium universale Band „Bristantes Denken“.

Und als Ehrengast ist ‚Nietzsches Geist‘ geladen...

Dominik Becher