Stellenausschreibung vom Kennziffer: 1/2021

Im Bereich Gesundheitssport und verhaltenspräventives Gesundheitsmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt oben genannte Stelle zu besetzen.

Stellenmerkmale

  • unbefristet
  • 75% einer Vollbeschäftigung
  • vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 6 TV-L

Die Universität Leipzig baut ihr Gesundheitsmanagement aus. Eine Säule ist der Gesundheitssport und die Verhaltensprävention, die sich insbesondere an die Zielgruppe der Beschäftigten richtet.

Aufgaben

  • Verwaltung von Haushaltsmitteln und Sponsorengeldern
  • Bearbeitung von Übungsleiterverträgen und Honorarabrechnungen, Rechnungsanordnungen sowie Vorbereitung von Einstellanträgen für Hilfskräfte
  • selbständige Bearbeitungen von Teilnehmerbuchungen einschließlich Gebührenerhebungen sowie -rückzahlungen
  • Sportgeräte- und Büromaterialbestellungen sowie -verwaltung und Lagerordnungshaltung
  • allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben (insbesondere Transponderverwaltung der Übungsleiter, Sporthallenkoordination und Vermietung sowie Überwachung von Sauberkeit und Ordnung, Protokollieren von Sitzungen, Mitarbeit bei der Erstellung von Sportprogrammen u.a. und Mitwirkung bei der Aktualisierung von Schaukästen, Webseiten und Social Media)
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Sonderveranstaltungen (Übungsleitervollversammlungen, Gesundheits-Wochenende u.ä.)

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte/-r oder vergleichbarer berufsqualifizierender Abschluss oder mindestens gleichwertige einschlägige Qualifikation
  • vertiefte und anwendungsbereite Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen und sächsischen Haushaltsrecht
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen sowie moderner Kommunikationstechnik
  • stilsichere Anwendung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • lösungsorientierte, selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren und schnelle Auffassungsgabe, hohe Serviceorientierung sowie sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • freundliches und verbindliches Auftreten, hohe Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft gelegentlich abends und am Wochenende zu arbeiten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 1/2021 bis 22. Feburar 2021 an:

Universität Leipzig
Bereich Gesundheitssport und verhaltenspräventives Gesundheitsmanagement
Frau Sigrun Schulte
Jahnallee 59
04109 Leipzig

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss:

Hinweise zum Datenschutz

Ihre in den Bewerbungsunterlagen enthaltenen bzw. ggf. im Bewerbungsgespräch erlangten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens für diese hier ausgeschriebene Stelle verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 11 Abs. 1 Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetz i. V. m. EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Verantwortlicher für das Bewerbungsverfahren ist der in dieser Ausschreibung unten angegebene Adressat der Bewerbung. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens innerhalb der Universität Leipzig weitergegeben an

  • Mitglieder der Auswahlkommission
  • die Personalverwaltung
  • die/den Gleichstellungsbeauftragte/n
  • die Schwerbehindertenvertretung und
  • ggf. den Personalrat

im Rahmen ihrer organisatorischen bzw. gesetzlichen Zuständigkeit.

Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht. Nach der DS-GVO stehen Ihnen gegenüber dem Adressaten der Bewerbung bei Vorliegen der entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu: Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DS-GVO); Datenlöschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO). Bei Fragen können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Universität Leipzig (dienstansässig: Augustusplatz 10, 04109 Leipzig) wenden. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten.