News Rundmails Studierende

Nachricht vom

Liebe Studierende, mit dieser E-Mail erhalten Sie weitere wichtige Informationen zum weiteren Semesterverlauf.

1. Prüfungen und Praktika

Unter folgendem Link finden Sie die hierfür wichtigen Informationen.

Mehr erfahren

2. Vereinfachte Regelungen für den Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium

In Anbetracht der Situation im aktuellen Sommersemester wird es für das Wintersemester 2020/21 vereinfachte Regelungen für den Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium geben:

Eine Einschreibung in den Masterstudiengang zum Wintersemester 2020/21 kann auch dann erfolgen, wenn noch nicht alle Studien- und Prüfungsleistungen erbracht wurden. Studierende sind in diesem Fall für die Dauer eines Semesters im Doppelstudium (gleichzeitig im Bachelor- und Masterstudiengang) immatrikuliert.

Über ein zentral bereitgestelltes Formular, wird bestätigt, dass Studienleistungen im Umfang von mindestens 150 LP im Bachelorstudiengang vorliegen. Bei internen Bewerberinnen bzw. Bewerbern nimmt diese Bestätigung das zuständige Studienbüro, bei externen Bewerberinnen bzw. Bewerbern die Hochschule vor, an der die Antragstellerin bzw. der Antragsteller zum Zeitpunkt der Bewerbung immatrikuliert ist bzw. war. Die Bestätigung darf nicht vorfristig ausgestellt werden, d.h. es kann nur auf bereits abgelegte Studienleistungen abgestellt werden.

Die Bestätigung muss bis zum 30. September 2020 im Studentensekretariat bzw. Akademischen Auslandsamt vorliegen.

Die noch ausstehenden Prüfungsleistungen müssen spätestens bis zum 31. März 2021 vollständig erbracht werden. Solange der Bachelorstudiengang nicht erfolgreich abgeschlossen wurde, ist im Masterstudiengang keine Rückmeldung für das Sommersemester 2021 möglich. Ausnahmen bedürfen einer individuellen Genehmigung.

Diese vereinfachten Regelungen für den Übergang zum Masterstudium gelten ausschließlich für das Studienjahr 2020/21.

3. Möglichkeit der Nichtanrechenbarkeit des Sommersemesters auf die Regelstudienzeit

Der Akademische Senat hat sich in seiner Sitzung am 5. Mai 2020 dafür ausgesprochen, dass auf Antrag das Sommersemester 2020 nicht auf die Regelstudienzeit angerechnet wird. Wenn Sie von dieser Option Gebrauch machen möchten, können Sie dies im AlmaWeb Portal beantragen. Der Antrag muss nicht begründet werden. Es genügt die Auswahl in einem entsprechenden Drop-Down-Menü. Für die Beantragung melden Sie sich im Alma-Web Portal an und gelangen über den Pfad „Benutzerkonto“ → „Kontaktdaten ändern“ auf die Übersicht Ihrer gespeicherten persönlichen Daten. Wenn Sie dort auf „Ändern“ klicken, können Sie unter „Zusatzfelder“ die Nichtanrechnung des Sommersemesters 2020 auf die Regelstudienzeit im Drop-Down-Menü auswählen.

Das Studentensekretariat wird in regelmäßigen Abständen eine Bearbeitung vornehmen und die Nichtanrechnung buchen. Sie erhalten nach der Buchung einen Bescheid über die Nichtanrechnung des Sommersemesters 2020 auf die Regelstudienzeit sowie eine neue Immatrikulationsbescheinigung in Ihrem AlmaWeb Portal hochgeladen. Vor der Antragstellung empfehlen wir Ihnen, sich bei den zuständigen Behörden bzw. Stellen zu erkundigen, welche Auswirkungen eine Nichtanrechnung und die damit verbundene Änderung des Fachsemesters auf die Zahlung von BAföG, Kindergeld, Stipendien, Waisenrenten, Bildungskrediten etc. hat. Wenn Sie Fragen zur Beantragung der Nichtanrechnung des Sommersemesters 2020 auf die Regelstudienzeit haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartner im Studentensekretariat, im Akademischen Auslandsamt bzw. bei der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Mehr erfahren

4. Unterstützungsangebote des Academic Lab

Viele Angebote der Uni haben auf digital umgestellt, z. B. Workshops des Academic Lab zum wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten sowie Angebote zum selbstorganisierten, digitalen Lernen.

Mehr erfahren

5. Hochschulsport

Der Hochschulsport möchte Sie auch in diesen Zeiten bewegen und bietet dazu über 20 Onlinekurse in den Bereichen Fitness (z. B. Bodyfitness, HIIT Workout, Barre Workout), Tanz (z.B. Zumba, Salsa und Streetdance) Kampfsport (z. B. Tae Kwon Do, Kick-Boxen) an. Aufgrund der Lockerungen werden derzeit Hygienekonzepte für verschiedene kontaktlose Sportarten erarbeitet, um den Neustart der Sportkurse in Kürze zu ermöglichen. Buchungsmöglichkeiten für die Onlinekurse sowie alle aktuellen Informationen zum Neustart der Kurse finden Sie auf der Homepage des Hochschulsports.

Mehr erfahren

Abschließend noch eine große Bitte: Nutzen Sie auch weiterhin die eigens für Sie eingerichtete Seite mit den jeweils aktuellsten Informationen.

Informationen zum Coronavirus

Ich hoffe, dass Sie trotz einiger Schwierigkeiten, die mit dem Ablauf des Sommersemesters verbunden sind, die Möglichkeit haben, im Rahmen der flexiblen Lösungen in Ihrem Studium voranzukommen.

Eine weitere Rundmail wird Sie in rund vier Wochen erreichen.

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße,
Ihr Thomas Hofsäss
Prorektor für Bildung und Internationales



Dear student, this email contains important information about the rest of the semester.

1. Examinations and internships

A summary of key information is available online.

Learn more

2. Simplified transition from bachelor’s to master’s programmes

In view of the situation in the current summer semester, simplified rules will apply to those students transitioning from bachelor’s to master’s degrees in the winter semester 2020/21:

Students will be able to enrol in a master’s programme commencing in the winter semester 2020/21 even if they have not yet completed all the necessary coursework and examinations. In this case, students will be enrolled on both degree programmes (bachelor’s and master’s) simultaneously for a period of one semester.

A form provided by the University will serve as confirmation that the student has already earned at least 150 credit points in the relevant bachelor’s degree programme. In the case of internal applicants, this confirmation will be issued by the relevant Study Office, and in the case of external applicants by the university at which the applicant is or was enrolled at the time of application. This confirmation may not be issued in advance. This means that it can only be based on credits already awarded.

The Student Office (or International Centre) must receive the confirmation by 30 September 2020.

Students must ensure that they earn any outstanding credits by 31 March 2021 at the latest. If a student still hasn’t completed their bachelor’s degree, it will not be possible to re-enrol on the master’s programme for the summer semester 2021. Exceptions are subject to individual approval.

These simplified rules for the transition to master’s programmes apply exclusively to the academic year 2020/21.

3. Option of not having the summer semester count towards your standard period of study

In its meeting on 5 May 2020, the Senate decided that, upon application, each student would be entitled to have the summer semester 2020 not count towards their standard period of study (known in German as the Regelstudienzeit). If you wish to take advantage of this option, all you need to do is apply in the AlmaWeb portal. You do not need to give reasons. Simply select the option from the corresponding drop-down menu. Please log in to AlmaWeb and find the overview of your personal details by going to “Account” → “Change contact information”. Click on “Change” in the top right-hand corner. Under “Additional fields”, open the drop-down menu and select the option for not having the summer semester 2020 count towards your standard period of study.

The Student Office will periodically process requests and confirm them in our system. Once your request has been confirmed, you will receive a notification informing you that the summer semester 2020 will not count towards your standard period of study, along with a new certificate of enrolment in your AlmaWeb messages. Before you apply, we recommend that you enquire with the relevant authorities about the potential effects of not having this semester count towards your standard period of study – and the associated change in your semester of study (Fachsemester). For example, it may affect the payment of BAföG, child benefit, scholarships, orphan’s pensions, Bildungskredite (educational loans), etc. If you have any questions about applying for the summer semester 2020 to not count towards your standard period of study, please contact the relevant member of staff at the Student Office, the International Centre or on the Continuing Education team.

Learn more

4. Support from the Academic Lab

Many of the University’s courses have been shifted online, including the Academic Lab’s workshops on academic writing and working as well as courses on independent online learning.

Learn more

5. University Sport

The Centre for University Sport wants to help you keep moving despite the crisis! It is offering more than 20 online courses in the areas of fitness (e. g. body fitness, HIIT, barre workout), dance (e. g. Zumba, salsa and street dance) and martial arts (e. g. taekwondo, kick-boxing). Given the relaxation of social distancing rules, hygiene concepts are currently being developed for various non-contact sports in order to allow the resumption of sport courses in the near future. To register for the online courses, and for the latest information about the resumption of courses, please check the Centre for University Sport website.

Learn more

Finally, an important request: please continue to use the page set up especially for you, where we publish the most up-to-date information.

Information about coronavirus

I hope that, despite any difficulties you may encounter over the course of this summer semester, our flexible solutions will help you to continue your studies as smoothly as possible.

I will email you again in approximately four weeks.

Look after yourselves!

Kind regards,

Your
Thomas Hofsäss
Vice-Rector for Education and International Affairs