News Rundmails Studierende

Nachricht vom

Liebe Studierende,
das Wintersemester neigt sich dem Ende zu und in einem Monat beginnt das Sommersemester. Um den Lehrenden und Ihnen Planungssicherheit zu geben, hat das Rektorat beschlossen, dass es grundsätzlich mit digitalen Lehrveranstaltungen bestritten wird.
– English version below –

Reine Präsenzlehrveranstaltungen sind bis auf Weiteres ausgeschlossen. Ausgenommen davon sind Praktika, praktische Übungen, Labortätigkeiten, studienvorbereitende Maßnahmen (Studienkolleg) sowie künstlerische Ausbildungsabschnitte. Der nach dem akademischen Kalender vorgesehene Vorlesungszeitraum (12.04. – 24.07.2021) bleibt erhalten. Je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens kann ab Juni eine Ergänzung der digitalen Lehrveranstaltungen durch hybride Formate ermöglicht werden.

Mit dieser Entscheidung und der heutigen E-Mail kommen wir auch dem von Ihnen immer wieder geäußerten Wunsch nach möglichst frühzeitiger Kommunikation nach. Natürlich erhoffen wir uns auch alle eine Rückkehr zu Präsenzveranstaltungen, aber in dieser schwierigen Phase der Pandemie ist zurückhaltendes Planen das Mittel der Wahl.

Wir alle leben und arbeiten nun bereits ein Jahr unter Pandemie-Bedingungen. Das bedeutet auch ein Jahr universitäre Krisenbewältigung, und die ist uns gemeinsam sehr gut gelungen. Unser Ziel der Prävention haben wir erreicht, wir hatten sehr wenige Infektionen innerhalb der Universität. Danke an dieser Stelle für Ihre Besonnenheit und Ihre Vorsicht. Unser Vorsatz der Kontinuität hat uns besonders große Anstrengungen abverlangt, aber wir haben es geschafft, Lehre und Forschung fortzuführen.

Das wird uns auch weiterhin gelingen, da bin ich sicher, gerade weil wir Durchhaltevermögen bewiesen haben und einen großen Schatz an Erfahrungswissen nutzen können.

Weitere Informationen werden folgen, zudem möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit geben, Ihre Fragen zum Sommersemester zu stellen. Der Prorektor für Bildung und Internationales, Prof. Dr. Thomas Hofsäss, wird im März zwei digitale Q&A-Veranstaltungen anbieten. Über die Termine und den Weg zur Anmeldung informieren wir Sie auf unserer Corona-Seite im Internet sowie den Social-Media-Kanälen der Universität. 

Ich wünsche Ihnen für die kommenden Wochen vor allem Gesundheit, Erfolg im Studium und viele positive, motivierende Erlebnisse. Bleiben Sie bitte zuversichtlich – wir werden uns in diesem Jahr an der Universität wiedersehen!

Herzliche Grüße
Ihre
Prof. Dr. Beate Schücking
Rektorin der Universität Leipzig

Student email 2/21: Pandemic update

Dear student,

The winter semester is drawing to an end and in one month the summer semester will begin. In order to help our teaching staff and you plan ahead, the Rectorate has decided that teaching will generally be held online this summer.

Classroom-only teaching has been ruled out until further notice. This does not apply to practical courses (Praktika), practical classes, laboratory work, preparatory courses (Studienkolleg Sachsen), and artistic training phases. The lecture period scheduled according to the academic calendar (12 April–24 July 2021) remains unchanged. Depending on how infection rates progress, it may be possible to add hybrid options to online courses from June.

By taking this decision and emailing you today, we are also responding to the desire you have repeatedly expressed for us to communicate information as early as possible. It goes without saying that we would all like to see a return to in-person teaching, but at this difficult stage of the pandemic, cautious planning is the best course of action.

We have all been living and working through a pandemic for a year now. This has also meant a year of crisis management for the University, and together we have succeeded very well. We achieved our goal of prevention, with very few infections recorded within the University. I would like to take this opportunity to thank you for remaining level-headed and cautious. Our commitment to continuity has been particularly demanding, but we have managed to carry on with teaching and research.

We will continue to succeed in this, I am sure, precisely because we have shown resilience and can tap into a wealth of experience.

More information will follow. We also want to give you the opportunity to ask any questions you have about the summer semester. The Vice-Rector for Education and International Affairs, Professor Thomas Hofsäss, will offer two online Q & A sessions in March. We will publish the dates, and details of how to register, on the coronavirus page on our website as well as via the University’s social media profiles.

Above all, I wish you good health, success in your studies, and plenty of positive, motivating experiences in the coming weeks. Please look on the bright side – we will see each other again this year at the University!

Kind regards,
Professor Beate Schücking
Rector of Leipzig University