News Rundmails Studierende

Nachricht vom

Liebe Studierende,
wir kennen Ihren großen Wunsch, in Präsenz studieren zu können, wirkliches akademisches Leben zu erfahren. Deshalb setzen wir auch auf Ihre Verantwortung, dass Sie sich an die geltenden Regeln zum Infektionsschutz halten.
– English version below –

Beachten Sie bitte deshalb besonders die folgenden Punkte, die sich aus der seit 8. November 2021 gültigen neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ableiten:

  • An der Universität gilt weiterhin die 3G-Regel für den Zugang zu den Gebäuden und die Teilnahme an Präsenzlehrveranstaltungen.
  • Das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept sowie der Handlungsrahmen Lehre werden an die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung angepasst und zeitnah veröffentlicht.
  • Die AHA-Regeln – Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Maske (vorzugsweise FFP2-Maske) – sind durch alle einzuhalten.
  • Wir empfehlen das Tragen von FFP2-Masken in Innenräumen und bei Lehrveranstaltungen. Auf den Verkehrswegen sowie in allen Lehrveranstaltungen und in den Einrichtungen der Universitätsbibliotheken – auch am Arbeitsplatz – ist das Tragen von einem Mund-Nase-Schutz (vorzugsweise FFP2/KN95-Maske, medizinische Maske) ab sofort verpflichtend.
  • Ab der kommenden Woche wird verstärkt stichprobenartig der 3G-Nachweis – geimpft, genesen, getestet – vor dem Beginn von Lehrveranstaltungen mit Unterstützung durch einen externen Dienstleister kontrolliert.
  • Die Einrichtung von drei dezentralen Testzentren für Studierende ist für die kommende Woche geplant. Die Tests werden von einem externen Dienstleister durchgeführt und mit einem entsprechenden Testdokument bestätigt. Bitte informieren Sie sich ab Montag auf unserer Webseite über die genauen Standorte und Testzeiten: www.uni-leipzig.de/testen
  • Mit dem Start der Testzentren, frühestens ab 18. November 2021, werden neben den offiziellen Testnachweisen aus Testzentren, Apotheken, Arztpraxen die Testnachweise unserer Testzentren und der einzelnen Fakultäten für das Betreten der Gebäude und die Teilnahme an Präsenzlehrveranstaltungen akzeptiert.
  • Lassen Sie sich impfen. Das ist eine dringliche Bitte. Nutzen Sie dafür neben den Terminen des mobilen Impfteams im Neuen Augusteum jeweils am Dienstag und Mittwoch, von 9 bis 16 Uhr, die Angebote anderer Impfstandorte der Stadt Leipzig: https://www.uni-leipzig.de/impftermine
  • Melden Sie den eigenen Infektionsfall oder die durch das Gesundheitsamt behördlich angeordnete Beobachtung/Quarantäne/Tätigkeitsverbot/Kontaktbeschränkung zentral an coronastud(at)uni-leipzig.de.

Die FAQ wurden aktualisiert und liegen in der Version 4.0 für Studierende vor. Sie finden die FAQ auf folgender Internetseite: www.uni-leipzig.de/faq-studierende

Lassen Sie uns weiterhin die Präsenzlehre im Wintersemester an der Alma mater Lipsiensis fortführen.

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie gesund!
Prof. Dr. Thomas Hofsäss
(Prorektor für Bildung und Internationales)

 

Student email 9/21: Pandemic update

Dear student,

We are aware of your great desire to be able to study in person, to experience real academic life. So we’re also relying on you to act responsibly and comply with the current rules for reducing the spread of infection.

With this in mind, we kindly ask you to pay special attention to the following points, which are derived from the new coronavirus rules applicable in Saxony (SächsCoronaSchVO) which entered into force on 8 November 2021.

  • The “3G rule” still applies for entering University buildings and when attending in-person teaching.
  • We will adapt the Hygiene and Infectious Disease Concept and our teaching action plan to Saxony’s new coronavirus rules and publish them soon.
  • Everyone is required to observe the “AHA” rules – social distancing, observing hygiene rules, and wearing face coverings (preferably FFP2 masks).
  • We recommend wearing FFP2 masks indoors and during in-person teaching. It is now obligatory to wear face masks (preferably FFP2/KN95 or surgical masks) in all thoroughfares, during all in-person teaching, and in University Library branches, even when seated at reading places.
  • Starting next week, we will be partnering with an external provider to conduct more random checks of people’s “3G” proof – i.e. whether they can show that they are vaccinated, have recovered, or have a valid test result – prior to the start of lectures and classes.
  • Three decentralised testing points for students are scheduled to be set up next week. An external provider will carry out the tests and issue the necessary certificates. Please check our website for exact locations and testing times from Monday: www.uni-leipzig.de/en/testing
  • Once the testing points have opened (not before 18 November 2021) in addition to official test certificates from other testing points, pharmacies and doctor’s surgeries, the University will also accept test certificates from our own testing points and from the individual faculties for entering University buildings and attending in-person teaching.
  • Get vaccinated. This is our urgent plea. Apart from the appointments with the mobile vaccination team in the Neues Augusteum on Tuesdays and Wednesdays from 9am to 4pm, you can also take advantage of other vaccination services offered by the City of Leipzig: https://www.uni-leipzig.de/en/vaccinationdates
  • If you yourself catch coronavirus or if the local health office (Gesundheitsamt) puts you under observation/quarantine or similar measures, please inform the University by emailing: coronastud(at)uni-leipzig.de

We have updated our FAQs for students. Version 4.0 is now available. The FAQs can be found on the following website: www.uni-leipzig.de/en/student-faqs

Let us carry on with in-person teaching in the winter semester at our Alma Mater Lipsiensis.

Kind regards, stay healthy!

Professor Thomas Hofsäss

(Vice-Rector for Education and International Affairs)