Vorlesung/Vortrag am

Veranstaltungsort: Ägyptologisches Institut/Musem –Georg Steindorff– der Universität Leipzig (Online)

Die ägyptologische Vortragsreihe Aegyptiaca erscheint ab Juli 2020 in digitalem Gewande!

Foto von Grabungen in Elephantine im Jahr 1907

Foto: Friedrich Zucker

Die diesjährigen Aegyptiaca-Vorträge zum Thema „Gräberwelten“ des Ägyptologischen Instituts/Museums –Georg Steindorff– mussten aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

Daher freuen wir uns nun umso mehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ab dem 02. Juli 2020 die Vortragsreihe in digitalem Gewande wieder aufgenommen wird!

Interessierte können sich die Präsentationen samt Vortragstext auf der Homepage des Ägyptologischen Instituts unter der Rubrik „Veranstaltungen“ ansehen und herunterladen. Jeder Monatsvortrag wird pünktlich zum ersten Donnerstag im Monat für vier Wochen Online zur Verfügung gestellt.

Den Beginn wird Prof. Dr. Hans-W. Fischer-Elfert machen mit dem Vortrag: „‚Statte dein Haus im Gottesacker gut aus!‘ – Dokumentarisches zum Bau von Privatgräbern“.

Folgende Vorträge erwarten Sie monatlich bis Jahresende:

  • 06.08.20: Dr. Lutz Popko: „‚Was jeden angeht, der meinem Grab Schlimmes antun will ... – Mythos und Wirklichkeit der Grabsicherheit“
  • 03.09.20: Josephine Hensel M.A.: „Abseits von Tutanchamun. Das Tal der Königinnen“
  • 01.10.20: Anna Grünberg M.A.: „Schultische, Bienenkörbe & Eierkuppeln. Miniaturgräber“
  • 05.11.20: Dr. Susanne Radestock: „Grablegen und moderne Naturwissenschaft. Von ägyptischen Bestattungsformen und paläogenetischen Untersuchungsmethoden“
  • 03.12.20: Dr. Marc Brose: „Die Provinz lebt! Die Gräber von Qau el-Kebir in Mittelägypten“

Über Änderungen werden wir Sie rechtzeitig informieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren „digitalen Gräberwelten“!

Josephine Hensel