Konzert am

Veranstaltungsort: Paulinum - Aula/Universitätskirche St. Pauli

Orchesterkonzert im Rahmen der Festtage Leipziger Romantik. Geleitet von David Timm.

Am 6. November um 19:30 Uhr findet ein Konzert des Orchesters „Leipziger Romantik“ statt. Die Coriolan-Ouvertüre sowie der 1. Satz der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven werden als Inspirationsquellen für Richard Wagners Konzertouvertüre d-Moll und die Ouvertüre zur Oper „Der fliegende Holländer“ erlebbar. Carolin Masur erinnert als Interpretin Mendelssohnschen Liedschaffens an dessen Todestag. Die Leitung des Konzerts liegt in den Händen von Universitätsmusikdirektor David Timm, für die Moderation konnte Axel Thielmann gewonnen werden.

Weitere Konzerte finden am 7. November um 17:30 und 19:30 Uhr statt.

Tickets:
Tickets ab Mitte Oktober: 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) bei den bekannten VVK-Stellen (Musikalienhandlung Oelsner, Ticketgalerie in Barthels Hof, Culton Tickets), Restkarten an der Abendkasse zu 12 Euro (ermäßigt 6 Euro)

Erstellt von: Darja Schäfer