Workshop/Seminar am

Veranstaltungsort: abwechselnd Präsenz und Online

Im Rahmen des Projekts Achtsamkeit in der Bildung und Hoch-/schulkultur (ABiK) wird ein speziell für Hochschullehrende entwickelter Kurs angeboten, der das grundlegende ABC säkularer Achtsamkeitsübungen vermittelt und resilienzstärkend wirkt.

Der hochschulische Alltag bringt viele Lehrende und Studierende in Zeiten von Digitalisierung und Disruption an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Die Corona-Situation hat dies noch verschärft.

Gesundheitliche Beeinträchtigungen, eine verminderte Lebensfreude, weniger Leistung können Folgen davon sein. Ein resilienzstärkender Umgang mit uns selbst und unserer Umwelt ist eine wertvolle Ressource, die durch Achtsamkeitstraining gestärkt werden kann. Darüber hinaus kann dieses Training auch neue Kräfte im Team und in der Organisation freisetzen. Dafür gibt es evidenzbasierte Studien aus der Positiven Psychologie und der Neurowissenschaft.

Das Achtsamkeitstraining für Lehrende MBTT® 1.0 ist ein für die Transformation von Forschung und Lehre an Hochschulen besonders wirksames Format von Achtsam.Digital®. Während der Entwicklungsphase wurden die Prototypen in fachbereichsübergreifenden Weiterbildungsveranstaltungen an Thüringer Hochschulen 2017 und 2019 erprobt und evaluiert.

Durch die achtsame Grundhaltung, die Hochschullehrende in diesem einsemestrigen Trainingsprogramm erkunden, werden Lehrfreude, Forschungsmotivation und Transdisziplinarität gestärkt.

Der Kurs verbindet individuelle und soziale mit systemischen und ökologischen Achtsamkeitsübungen:

  • Individuelle Achtsamkeitsübungen dienen der Stressreduktion und stärken die Resilienz.
  • Soziale Achtsamkeitsübungen vertiefen das Gespür fürs soziale Feld und verbessern die soziale Beziehungsqualität.
  • Systemische Achtsamkeitsübungen helfen dabei, Ressourcen und Potenziale in der Organisation  wahrzunehmen und sich auf Transformationsprozesse einzulassen.

Der Kurs findet findet im vierzehntäglichen Rhythmus (6x 180 Min. plus halbtägiges Digital Detox Retreat) statt.

  • Do. 07.04.2022 (180 min) - Präsenz in Leipzig             
  • Do. 21.04.2022 (180 min) - Online       
  • Do. 05.05.2022 (180 min) - Präsenz in Leipzig             
  • Do 19.05.2022 (180 Min) - Online        
  • Do. 02.06.2022 (300 min) - Achtsamkeitstag mit Präsenz in Leipzig (11:00 bis 17:00 Uhr)        
  • Do. 16.06.2022 (180 min) - Online       
  • Do. 30.06.2022 (180 min) - Präsenz in Leipzig

Weitere Informationen und Anmeldung

Erstellt von: Julius Hartmann