Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Granada, Spanien

Die Universität Granada lädt Akademiker:innen und Forschende aller Karrierestufen aus den Arqus-Hochschulen zum Research Focus Forum "Artificial Intelligence and its applications" ein, das vom 26. – 28. September 2022 in Granada, stattfindet.

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine relativ neue Technologie, die sich derzeit auf alle Lebensbereiche auswirkt: Industrie, Gesellschaft und Wirtschaft. Sie findet Anwendung im Finanzwesen, in der nationalen Sicherheit, im Gesundheitswesen, in der Strafjustiz, im Verkehrswesen und in Smart Cities. Dabei wirft sie Fragen zu Datenzugang, Algorithmic Bias, KI-Ethik und Transparenz auf.

Dieses Forum soll ein Treffpunkt für Forscher:innen aus den Arqus-Universitäten sein. Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, das zum Aufbau oder zur Stärkung wissenschaftlicher Kooperationen und des Austauschs zwischen den Teilnehmer:innen führen kann.

Folgende Themen sind angedacht:

  • KI im digitalen Gesundheitswesen und personalisierte Medizin
  • Internet der (Roboter-)Dinge und 5G
  • Finanzen und KI
  • KI in Ethik und Recht
  • KI im Bauwesen
  • Nachhaltigkeit und Entwicklung mit KI
  • KI in der Gesellschaft
  • KI in der Pädagogik

Die Reise- und Unterbringungskosten der Teilnehmer aus den Arqus-Hochschulen können bezuschusst werden. Bitte wenden Sie sich an den Arqus-Kontakt an Ihrer Hochschule.

Die Anmeldung ist bis zum 24. Juni möglich.

zur Anmeldung 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Voranmeldung bzw. Interessensbekundung handelt und dass eine Bewertung der Bewerbungen vorgenommen wird. Die Mitteilung über die endgültig ausgewählten Bewerber:innen erfolgt bis zum 15. Juli.