Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Universität Leipzig & Universität Granada

Im Rahmen Europäischen Hochschulallianz Arqus organisiert das Sprachenzentrum der Universität Leipzig zusammen mit dem der Universität Granada eine Sommerschule in Form eines Spanisch-Intensivkurses vom 15. August bis 9. September 2022.

Mit der Teilnahme an der Summer School erlangen Sie das Sprachniveau B1. Voraussetzung für die Teilnahme sind Kenntnisse auf dem Niveau A2, die Sie gegebenenfalls noch bis Juli 2022 erwerben können.

Der Kurs umfasst insgesamt 90 Stunden Unterricht, wovon 30 Stunden an der Universität Leipzig (von 15. bis 19. August 2022) und 60 Stunden an der Universität Granada absolviert werden (von 22. August bis 9. September 2022). Die Modulprüfung findet am 9. September 2022 statt. Nach erfolgreichem Abschluss werden 10 ECTS vergeben.

Die Anmeldung ist ab jetzt bis 18. Mai geöffnet.

Hinweise zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der Präsentation.

Der Kurs ist kostenfrei, da er Teil des akademischen Angebots des Sprachenzentrums ist. Die Reise und den Aufenthalt müssen Sie selbst organisieren, aber es werden Optionen für die Übernachtung, die Reiseroute und andere organisatorische Angelegenheiten zur Verfügung gestellt. Preise und mögliche Stipendien können Sie der Präsentation entnehmen.

Nähere Informationen zur Anmeldung und Ablauf befinden sich auf der Moodle-Plattform des Kurses „SPZ02-Granada-Meta“ (Passwort: granada2022).

Erstellt von: Josephine Petzold