Podiumsdiskussion/Gesprächsrunde am

Veranstaltungsort: online

Was ist attraktiv? Faires Gehalt, Arbeitsatmosphäre, sicherer Arbeitsplatz, Karrierechancen, Selbstbestimmung oder sinnstiftende Arbeit?

Am 28. Januar 2022 lernen Sie Personalverantwortliche aus über 30 verschiedenen Unternehmen und unterschiedlichsten Branchen kennen, z.B. Technologie, Verkehr, Logistik, Landschaftsarchitektur, Bergbau, Marketing, Dienstleistung, Baudienstleistungen, Bildung und Soziales. Mit dabei sind ebenso mittelständige Unternehmen wie europaweit agierende Konzerne und Familienbetriebe. Eingeladen sind Studierende und Absolvent*innen aller Studiengängen und Abschlüsse.

Beim hybriden Netzwerk-Event „Bin ich schön?“ können Sie sich direkt und ganz persönlich austauschen, was Ihnen wichtig ist: Gehalt, flexible Arbeitszeiten, sinnstiftende Tätigkeit oder super Team? Und Sie können direkt testen, ob die Chemie mit einem Unternehmen stimmt.

Teilzeit reicht nicht mehr – Arbeitgeberattraktivität im Wandel

Ein Impulsvortrag von Silke Masurat, Geschäftsführerin zeag - Zentrum für Arbeitgeberattraktivität & dem Arbeitgebersiegel TOP JOB

Ein Care-Paket mit schönen Dingen erreicht alle Teilnehmenden vorab per Post

Wir verbinden damit die virtuelle und reale Welt in Netzwerk-Runden & Interaktiven Aktionen

Wo?

„Bin ich schön?“ ist eine hybride Veranstaltung. Die Fachleute stehen in der media city leipzig live Rede und Antwort.

Anmeldung

weitere Informationen

Erstellt von: Career Service