Sommerschule am

Veranstaltungsort: Online

Vom 5. bis 8. Oktober 2020 findet unsere diesjährige digitale Leipzig Summer School statt. Es handelt sich um eine viertägige digitale sozialwissenschaftliche Methodenwerkstatt für qualitative und quantitative Methoden der Schul- und Unterrichtsforschung.

Ein bunte Grafik, im Hintergrund ein Bildschirm, auf dem ein Video läuft, im Vordergrund ein Bücherstapel und eine Person die auf einem Stuhl sitzt und an einem Laptop arbeitet

Foto: Colourbox

Primäre Zielgruppe sind Forschende im Bereich der Schul- und Unterrichtsforschung, Einsteigerinnen und Einsteiger als auch Personen mit ersten Forschungserfahrungen. Die Teilnehmenden sind angeregt, eigene Forschungsprojekte mitzubringen und in den Workshopgruppen zu besprechen.

Die Anmeldung ist ab sofort online möglich.

Zur Anmeldung

Wer sich bis zum 31. Juli 2020 anmeldet, zahlt eine Early-Bird Gebühr in Höhe von 100 Euro (Angehörige der Universität Leipzig zahlen 80 Euro). Anschließend beträgt die Teilnahmegebühr 140 Euro  (120 Euro für Angehörige der Universität Leipzig).

Anmeldeschluss ist am 31. August 2020.

Cosima Hummel