Vorlesung/Vortrag am

Veranstaltungsort: online

Ein Vortrag mit anschließender Diskussion mit Prof. Dr. Hubertus Gersdorf und Marcus Köhler.

Am Mittwoch, den 28. April 2021, findet die Veranstaltung “In Würde sterben? – Zur Strafbarkeit von Sterbehilfe” um 18:00 Uhr statt. In einem Vortrag von Prof. Dr. Hubertus Gersdorf wird das Strafbarkeitserfordernis der Tötung auf Verlangen (§216 StGB) kritisch beleuchtet. Richter am BGH Marcus Köhler stellt die Suizid-Rechtssprechung vor.

Im Anschluss hieran führen die Vortragen unter der Moderation von Prof. Dr. Katharina Beckemper und Prof. Dr. Elisa Hoven eine Diskussion zu dem Thema, bei der sich gegen Ende auch alle Interessierten beteiligen können. Die Veranstaltung findet auf ZOOM statt. 

Der Flyer zu der Veranstaltung ist hier zu finden.

 

Zur Veranstaltung

 

Erstellt von: Viktoria Piekarska