Sportveranstaltung am

Veranstaltungsort: Jahnallee 59, 04109 Leipzig

In diesem Sommer möchten wir gemeinsam mit Euch den Titel „sportlichste Uni 2019“ nach Leipzig holen. Wie? Schnappt Euch die Turnschuhe und kommt am 18. Juni 2019 von 16 bis 19 Uhr zum Testfeld auf den Campus Jahnallee.

Foto: Marisa Kempe

Foto: Marisa Kempe

Die Sportabzeichen-Uni-Challenge des Deutschen Olympischen Sportbunds startet ins fünfte Jahr. Am 18. Juni 2019 richtet die Universität Leipzig zum zweiten Mal in Kooperation mit dem Zentrum für Hochschulsport und der Sportwissenschaftlichen Fakultät dieses Event aus.

Nur mit Euch Studierenden, Alumni, Lehrenden und Bediensteten ist es möglich, den Titel der Challenge nach Leipzig zu holen. Gebt alles und stellt Eure sportlichen Leistungen für Eure Universität im Wettstreit gegen die Konkurrenz aus ganz Deutschland unter Beweis.
 

Das Ziel
Innerhalb von drei Stunden werden von möglichst vielen Teilnehmern Sportabzeichen-Disziplinen ablegt. Die Hochschule, das am Ende des Tages die meisten Punkte in den Leichtathletik-Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen gesammelt hat, geht als Gewinner aus dem freundschaftlichen Fernwettkampf hervor.

Alle Anmeldungen bitte bis zum 16. Juni 2019 vornehmen.

 

Welche Disziplinen sind gefragt?
Laufen: (50 m, 100 m Sprint, 3000 m Mittelstrecke)
Sprungdisziplinen: Hoch-, Weit, -Standweitspung
Wurfdisziplinen: Kugelstoßen, Schleuder-/Medizinballwurf
Seilspringen

Der Wettkampf beginnt mit einem simultanen Startsignal um 16 Uhr. Spannung ist garantiert: Jede halbe Stunde werden die Zwischenstände ermittelt und ausgetauscht. Liveschalten zwischen den Standorten sorgen für echte Wettkampfatmosphäre bei der Sportabzeichen-Uni-Challenge.
 

Alle Fakten auf einen Blick

  • 18. Juni 2019 von 16-19 Uhr
  • Sportcampus Universität Leipzig, Jahnallee 59, 04109 Leipzig (Testfeld / Laufbahn)
  • Kostenlose Teilnahme – ggf. Abrechnung über das Bonusprogramm Eurer Krankenkasse
  • Für Verpflegung ist gesorgt
     

Die Vorbereitungsmöglichkeiten
Wer sich fit machen möchte, kann unser Trainingsangebot nutzen: Der Hochschulsport bietet auf dem Testfeld jeden Montag von 18:00 bis 19:30 Uhr einen Vorbereitungskurs an, in dem alle bei der Challenge angebotenen Disziplinen trainiert werden können.
 

Zur Anmeldung

 

Jenny Thies

zum Seitenanfang