Mathematische Wissenschaften  

Mathematische
Wissenschaften

Detailansicht


25.04.2017 - Diskussion/Disputation

Wissenschaftskino: „The Discrete Charm of Geometry”


Veranstaltungsort:
Zeitgeschichtliches Forum
Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig

Datum:
25.04.2017, 19:00

Der vom Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften präsentierte Dokumentarfilm gibt einen Einblick in die faszinierende und oft rätselhafte Welt der Mathematik. Im Anschluss an den Film schließt sich eine Expertendiskussion mit der Regisseurin sowie Berliner und Leipziger Mathematikern an.

„The Discrete Charm of Geometry“ begleitet ein Team von Mathematikern der Technischen Universität Berlin bei der Arbeit an einem großen Projekt. Sie alle beschäftigt ein zentrales wissenschaftliches Thema – Diskretisierung. Begeisterung, Hoffnung und Enttäuschung, Konkurrenz und Anerkennung bei der wissenschaftlichen Arbeit sind eingefangen aus nächster Nähe von der russischen Regisseurin und Produzentin Ekaterina Eremenko, deren vorangegangener Film „Colors of Math“ bereits für Begeisterung bei Mathematikern und Nicht-Mathematikern sorgte. Im Anschluss an den Film stehen die Regisseurin, einer der Protagonisten des Films und ein Mathematiker des Max-Planck Instituts für eine Gesprächsrunde zur Verfügung: Ekaterina Eremenko ist Regisseurin, Produzentin und Autorin des Films. Neben einem mit Auszeichnung abgeschlossenen Mathematikstudium verfügt sie über einen Abschluss in Filmregie und absolvierte die Documentary Campus Masterschool in München. Bereits 2012 schuf sie mit „Colors of Math“ einen außergewöhnlichen Film über die sinnlichen Seiten und unzähligen Facetten der Mathematik. Zu ihrem Repertoire gehören zudem Dokumentationsfilme wie „Meistersinger: The Sound of Russia“, „Big Bones – Big Business“, „My Class – Was aus uns wurde“.
Prof. Dr. Alexander I. Bobenko ist einer der Hauptakteure des Films. Er arbeitet am Mathematischen Institut der Technischen Universität Berlin in der Arbeitsgruppe „Geometrie und Mathematische Physik“. Er ist zudem Sprecher des DFG-Sonderforschungsbereiches „Diskretisierung in Geometrie und Dynamik“. In seiner wissenschaftlichen Tätigkeit beschäftigt er sich unter anderem mit der Diskreten Differentialgeometrie und deren Anwendungen.
Dr. Mario Denis Kummer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Mathematik in den Naturwissenschaften in der Forschungsgruppe „Nichtlineare Algebra“ von Prof. Dr. Bernd Sturmfels. Seine Forschungsinteressen liegen in der Algebraischen Geometrie und deren Verbindung zu Kombinatorik und Optimierung.

Öffentliche Veranstaltung

Leitung:
Jana Gregor


letzte Änderung: 30.07.2015 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Rainer Verch
Institut für Theoretische Physik
Vor dem Hospitaltore 1
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32423
Telefax: +49 341 97-32458
E-Mail

Prof. Dr. Martin Middendorf
Institut für Informatik
Augustusplatz 10
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32275
Telefax: +49 341 97-32252
E-Mail

Kontakt

Friederike Rohland
Universität Leipzig
Telefon: 0341 9735031

pages