Vollständiges digitales Archiv von "Deutsch als Fremdsprache" zugänglich

Zum 50. Jahrgang der Zeitschrift „Deutsch als Fremdsprache" im Jahr 2013 wurden die Jahr-gänge 1964-2001 durch die Universitätsbibliothek Leipzig digitalisiert. Damit ist nun die Zeitschrift erstmals von ihrer ersten Ausgabe bis 2001 kostenfrei öffentlich zugänglich. Dies ermöglicht auch einen einzigartigen Blick in die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte des Faches Deutsch als Fremdsprache, insbesondere in seiner Leipziger Tradition.

Die Dateien sind ab sofort erreichbar unter: http://zs.thulb.uni-jena.de/receive/jportal_jpjournal_00001120 . Die digitalisierten Bände sind darüber hinaus in der Zeitschriftendatenbank ( http://www.zeitschriftendatenbank.de/ ), dem Datenbank-Infosystem (DBIS) ( http://www.ub.uni-leipzig.de/emedien/datenbanken-dbis.html ) und dem Ver-bundkatalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes ( http://swb.bsz-bw.de/ ) nachgewiesen. Auch über Suchmaschinen wie Google können die digitalisierten Zeitschriftenbände recherchiert werden.

Die genannten Jahrgänge wurden vollständig digitalisiert und strukturerschlossen, d.h., alle Artikel und Rezensionen können eigenständig recherchiert werden.

Die Redaktion

 

 

zurück