Fakultät für Physik und Geowissenschaften

Willkommen in der Fakultät

Physikalische Erkenntnisse wurden den Hörern der Leipziger Universität schon seit ihrer Gründung 1409 vermittelt. Im Jahr 1557 wurde eine erste Professur für Physik geschaffen. Im Jahr 1871 wurde einer der ersten geographischen Lehrstühle Deutschlands an der Universität Leipzig eingerichtet. Im 20. Jahrhundert erlebte die Leipziger Physik mit Forschern wie Otto Wiener, Ludwig Boltzmann, Werner Heisenberg oder Gustav Hertz eine Blütezeit. Die Leipziger Geophysik und Geologie verbindet man mit Namen wie Hermann Credner, Hans Stille, Franz Kossmat und Ludwig Weickmann. Heute wird das Studienfach Physik in deutscher und in englischer Sprache angeboten. Mehr als 1200 Studierende aus 38 Ländern bemühen sich um die begehrten Studienabschlüsse an der Fakultät für Physik und Geowissenschaften.

 

 

Neuigkeiten

09-12-2014

Workshop: Non-equilibrium dynamics of low-dimensional electronic systems

Recent experimental and progress has provided insight into interferometric entanglement and into the dynamics of charge fractionalization, has paved the way to the observation of the Higgs mode in a BCS superconductor, and has allowed to study the equilibration dynamics and the emergence of coherence in atomic Mott insulators. On the theoretical side, these experimental advances are complemented by the development of the non-perturbative method of non-equilibrium bosonization, and by powerful numerical methods for studying non-equilibrium in strongly correlated systems. These discoveries will drive the questions and discussions for the workshop, and the collaboration between experts from these different but related areas promises synergies for the understanding of non-equilibrium dynamics of low-dimensional electronic systems. A winter school on January 12th introduces young scientists to this exciting field of research. More information at http://www.uni-leipzig.de/~stp/conference/neqdyn

Weiterlesen …

08-12-2014

2014 - Eine runde Sache

Bei der diesjährigen Weihnachtsvorlesung der Physik folgen die Physiker dem vierten Stern, der dieses Jahr aufgegangen ist. Noch im WM-Rausch, dreht sich alles um Bälle, Kugeln, Cola-Dosen, Scheiben, Rotation und Drehimpulse. Bei der Übergabe eines Drehimpulses durch den diesmal völlig durchgedrehten Assistenten Herrn Märcker, herrscht strenge Helmpflicht und bei der anschließenden Pirouette auf dem Drehstuhl muss Prof. Grundmann aufpassen, nicht zu Fall zu kommen. Oft ergeben sich überraschende Zusammenhänge der gezeigten Experimente, zum Beispiel mit rotierenden Galaxien. Und es wird auch gezeigt was ein "Gömböc" ist und was passiert, wenn er auf einem Tisch rollt.

Weiterlesen …

04-12-2014

Polymer crumpling through molecular crowding

Molecular crowding in animal cells, and how it affects the fundamental processes of life, has been a much debated topic in the biophysical literature over the last decade but proved difficult to quantify. Now writing in Physical Review Letters, a collaboration of researchers in the Saxon Research Group FOR 877 reveals a convenient new way to overcome this difficulty. By a combination of computer simulations and theory, the study shows that snapshots of semiflexible polymers or fibers embedded into a crowded background are, on average, virtually indistinguishable from those of more flexible ones in free solution. This insight allows both to theoretically predict polymer conformations in crowded environments and to employ them as novel quantitative probes of molecular crowding.

Weiterlesen …

26-11-2014

CompPhys14: Neue Entwicklungen in der Computerphysik

Neue Entwicklungen in Computersimulationen von ungeordneten Systemen wie z.B. glasartige Substanzen und poröse Materialien, Polymeren, Membranen und dünnen Schichten bis hin zu quantenmechanischen Anwendungen sind Gegenstand des diesjährigen NTZ-Workshops CompPhys14, zu dem bereits zum fünfzehnten Mal Physiker aus aller Welt nach Leipzig kommen.

Weiterlesen …

Kontakt

Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Dekan Prof. Dr. Jürgen Haase
Universität Leipzig

Linnéstraße 5
04103 Leipzig

Tel.: +49 (0) 341 97-32 400
Fax: +49 (0) 341 97-32 499
eMail

International Students Welcome!

tl_files/bluefreedom2/images/Allgemein/Click3D.pngCheck out the new information for the International Physics Studies Program!

 

 

Physik am Samstag

tl_files/bluefreedom2/images/Physik/PaS.jpgPhysikalischer Vorträge am Samstagmorgen an. [mehr...]

 

 

 

 

Tipp

Ab sofort können Kalender abonniert werden.

Veranstaltungen:

http://www.uni-leipzig.de/~physik/Veranstaltungen.ics

Physik-Kolloquium:
http://www.uni-leipzig.de/~physik/Kolloquium.ics

Physik-Kolloquium

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Geo-Kolloquium

Aktuell sind keine Termine vorhanden.