Tastaturbelegung "Russisch" für deutsche Nutzer

für Windows 8™; / Windows 7™; / Windows Vista™ / Windows XP™/ Windows 2000™

Auch die Tastaturbelegungen für Mac OS X stehen nun zur Verfügung.

(Nutzer von Windows 95™ / Windows 98™ Windows ME™ öffnen bitte Tastaturbelegung "Russisch" für Windows 95™, Windows 98™ und Windows ME™, dort ist alles anders.
Nutzer von Windows NT™  finden entsprechende Informationen unter Tastaturbelegung "Russisch" für Windows NT™)

Lieber geplagter Russisch-Schreiber,
es ist schon ein Kreuz mit der Tastaturbelegung unter Russisch, wenn man nur eine deutsche Tastatur zur Verfügung hat und eine russische Tastatur braucht, denn das jeweilige Microsoft-Windows stellt natürlich nur die im jeweiligen Lande übliche(n) Tastaturbelegung(en) bereit und kann nicht auf Sonderwünsche der Nutzer eingehen.
Die auf dieser Seite kostenlos angebotenen Tastaturbelegungen sollen es dem Nutzer erleichtern, auf einer deutschen Tastatur russisch / kyrillisch zu tippen und die meisten Tasten unter denjenigen Buchstaben vorzufinden, an die er aus dem Deutschen gewöhnt ist. Bereitgestellt werden die auf den Bildern gezeigten zusätzlichen Tastaturbelegungen.

Wenn Sie diese Tastaturbelegungen gewerblich nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an das Team von Russisch aktuell.

Übrigens − da Sie sich offenbar für Russisch interessieren: Mit dem Russischen Universalwörterbuch liegt ein außerordentlich umfassendes
Wörterbuch Russisch − Deutsch vor!

Russisch für Deutsche, empfohlen
empfohlene Tastaturbelegung für deutsche Benutzer

Russisch für Deutsche, OnScreen ab Win8
Blendet man sich in Win 8 obige empfohlene Tastatur als Bildschirmtastatur ein, dann fehlt die farblich hervorgehobene Taste. Deshalb empfehlen wir für diese Nutzungsart die geringfügig modifizierte Version:
empfohlene Tastaturbelegung für deutsche Benutzer, ab Win8, OnScreen-Version

Russisch für Deutsche, Zeichenähnlichkeit
Tastaturbelegung nach Zeichenähnlichkeit für deutsche Benutzer

Russisch für Deutsche, Transliteration
an Transliteration angelehnte Tastaturbelegung für deutsche Benutzer

Russisch für Deutsche, Mnemonik
mnemonisch motivierte Tastaturbelegung für deutsche Benutzer

Durch die Windows-Voreinstellung "Russisch" bzw. "Russisch Schreibmaschine" lassen sich auch die in Russland verbreiteten original russischen Tastaturbelegungen nutzen.


Installation:

Hinweis:
Die hier gebotene sehr prakti­kable Lösung kann u. U. daran scheitern, dass Sie gerade auf einem PC arbeiten, auf dem Sie nichts instal­lieren können oder dürfen. Dann bietet Ihnen die leider nicht werbefreie Online-Tastatur auf russtast.de trotz­dem eine Mög­lichkeit, russische Ein­gaben zwar nicht so bequem aber immerhin über­haupt vor­nehmen zu können.

Übrigens:
Wenn Sie selbst ein Tastaturlayout entwerfen oder ändern möchten, dann können Sie sich den Microsoft Keyboard Layout Creator kostenlos herunterladen, beachten Sie jedoch, dass dieser aus schwer nachvollziehbaren Gründen nur bei einer DPI-Einstellung Ihres Bildschirms von 100% nutzbar ist; stellen Sie dazu ggf. Windows über System­steue­rung/Dar­stellung und Anpas­sung/An­zeige entsprechend ein.

Auf dem Rechner, auf dem Sie die russische(n) Tastatur(en) installieren wollen, müssen Sie Administratorenrechte haben. Als Besitzer eines eigenen Rechners hat man diese normalerweise. Haben Sie keine Administratorenrechte, scheitert das Folgende einfach, und Sie müssen einen Rechnerkundigen bitten, Sie oder sich auf dem Rechner mit Administratorenrechten einzuloggen.

Die Installation und Auswahl der Tastaturbelegung erfolgt für Windows 8, Windows 7 und Vista (jeweils 32-Bit und 64-Bit), XP und 2000 durch Ausführen von

RuKbd.exe 7.0
Benutzer(name): download
Kennwort/Passwort: 4you

Die frühere Version RuKbd.exe 2.1 enthielt die OnScreen-Belegung (s.o.) noch nicht.
Ab Version 2.1 werden zusätzlich auch 64-Bit-Versionen von Windows unterstützt, was mit der früheren Version RuKbd.exe 1.2 nicht ging.

Bei Windows 7 kann es sein, dass Sie die Sprachenleiste nicht sofort sehen. Sie können diese durch Rechtsklick auf die Taskleiste, dort Symbol­leisten / Sprachen­leiste aktivieren.

Die Nutzung von RuKbd.exe ist kostenlos.

Je nach den Möglichkeiten Ihres Web-Browsers können Sie diese Datei entweder sofort ausführen ("öffnen"), oder Sie laden Sie zunächst in einen Ordner Ihrer Wahl herunter und starten sie dann von dort aus, beispielsweise durch Doppelklick auf den Dateinamen. Wenn Sie ein Tastaturlayout installieren oder ein anderes auswählen, sollten keine anderen Programme geöffnet sein (insbesondere kein Textbearbeitungsprogramm), sonst kommt eine Änderung des Tastaturlayouts möglicherweise verspätet oder gar nicht richtig zur Wirkung.

Falls Sie unserer Empfehlung folgen, müssen Sie im Fenster von RuKbd.exe nur auf "Installieren" klicken, bestätigen, dass nun installiert werden soll, einen Moment warten und dann das leider englisch erscheinende Dialogfenster mit einem Klick auf "Close" schließen, um anschließend noch einmal auf "Schließen" zu klicken.

Diejenige Tastaturbelegung, die Sie als letzte installiert haben, wird auch gleich als die für die russische Sprache zu verwendende ausgewählt; Sie können aber auch im RuKbd-Fenster in dem Kombinationsfeld mit der Bezeichnung
"zu benutzendes Layout wählen"
eine andere Belegung auswählen, die dann für Ihre russischen Eingaben verwendet wird. Weitere Einstellungen im Windows-System sind nicht erforderlich. Öffnen Sie also eine Anwendung, von der Sie wissen, dass Sie mit Russisch umgehen kann (z. B. Word), schauen Sie dann in der Windows-Startleiste unten rechts nach, ob Sie ein blau unterlegtes "Ru" oder "De" finden, wenn Sie das anklicken, erscheint die Auswahl der zurzeit verfügbaren Tastaturbelegungen. Wählen Sie dort "Ru Russisch" und tippen Sie dann in Ihrem Word kyrillisch, die Auswahl von "De Deutsch" lässt Sie dann auch wieder deutsch schreiben. Das funktioniert in all denjenigen Anwendungen so, die mit den Tastaturbelegungen und Schriften so umgehen, wie das seit Windows 2000 (also u. a. auch in Windows XP, Windows Vista und Windows 7) üblich ist.

Versionsgeschichte

Ab 13.03.2007 steht die Version 1.1 von RuKbd.exe zur Verfügung. Der Unterschied zu vorangehenden Versionen besteht in der AltGr-Ebene, die nun genau wie beim deutschen Tastaturlayout belegt ist und somit neben den Zeichen { } [ ] \ auch das Tippen der Zeichen @, €, ˜, | und µ erlaubt, ohne dass zuvor zum deutschen Tastaturlayout gewechselt werden muss. Nutzer, die unsere früheren Tastaturlayouts bereits installiert hatten und nun auf eine neuere Version updaten wollen, laden sich bitte RuKbd.exe herunter, starten diese und wählen dann in der unteren Combobox "Deinstallieren/Reparieren/Aktualisieren" das zu aktualisierende Tastaturlayout aus.

Die ab 24.04.2007 vorliegende Version 1.2 von RuKbd.exe unterstützt auch Windows Vista™32 und z. T. auch Windows Vista™64 (je nach Prozessortyp).

Seit März 2009 ist die Version 2.0 im Einsatz, mit der nun auch Vista 64 und Windows 7 unterstützt werden.

Im Juli 2010 wurde die leicht modifizierte Version 2.1 herausgegeben, die nun auch für weitere Prozessoren auf 64-Bit-Systemen geeignet ist.

Version 7.0.0.1 (Nov. 2012) enthält zusätzlich eine modifizierte Belegung für die OnScreen-Tastatur von Windows 8.

Viel Erfolg wünschen
B. Bendixen und H. Rothe


       Meinungen unserer Nutzer
 
Bestellmöglichkeit
Demo-Download
DVD Russisch aktuell
Wörterbuch
Russisch-Deutsch
DVD Russisch aktuell
Bendixen, Rothe
Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS!