Philologische Fakultät

Kontakt

Anschrift

Dekanat der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig
Geisteswissenschaftliches Zentrum


Beethovenstr. 15
04107 Leipzig
4. Etage, Haus 4, Raum H4 4.09

Telefon und E-Mail

dekphilo@rz.uni-leipzig.de
Tel.: 0341 / 97 37 300
Fax: 0341 / 97 37 349

Öffnungszeiten

13.10.14 - 07.02.15

Mo: 08.30 - 11.30 Uhr
Di: 08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Mi: 08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Do: 08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Fr: 08.30 - 11.30 Uhr

Öffnungszeiten

21.07.14 - 11.10.14

Mo: 13.00 - 15.30 Uhr
Di: 08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 15.30 Uhr
Mi: 08.30 - 11.30 Uhr
Do: 08.30 - 11.30 Uhr
Fr: geschlossen

 

 

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig.

Die Philologien der Universität Leipzig können auf eine lange Tradition zurückblicken. 1994 wurde die Philologische Fakultät in ihrer heutigen Struktur gegründet.

Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten genauer zu informieren.

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen wie unter anderem Promotions- und Habilitationsverteidigungen:

Lehrveranstaltung mit Diskurscharakter zur Habilitation

15.10.2014

Die Lehrveranstaltung mit Diskurscharakter im Habilitationsverfahren von Herrn Dr. Hyacinthe Ondoa findet am Mittwoch, dem 12. November 2014, 17.15 Uhr, im Seminargebäude der Universität Leipzig, Raum S 228, Universitätsstraße, 04109 Leipzig statt.
Thema: „Das Prinzip Territorialität: Raumgestaltung und kollektive Identität in der DDR-Literatur“.



Wissenschaftlicher Vortrag zur Habilitation

15.10.2014

Der wissenschaftliche Vortrag im Habilitationsverfahren von Herrn Dr. Hyacinthe Ondoa findet am Mittwoch, dem 12. November 2014, 11.00 Uhr, im Neubau Geisteswissenschaften, Raum 4415, Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig statt.
Thema: „Die Sprache des Anderen: der koloniale Diskurs in Kleists ‚Die Verlobung in St. Domingo‘“



Verteidigung der Dissertation

6.10.2014

Die öffentliche Verteidigung der Dissertation von Frau Nataliya Kurz findet am Donnerstag, dem 23. Oktober 2014, 09.00 Uhr, im NGW, 4. Etage, Raum H4 4.15 statt.
Thema der Dissertation: „Muttersprachler ist kein Beruf“. Eine Interviewstudie zu subjektiven Sichtweisen der (angehenden) Russischlehrenden mit russischsprachiger Zuwanderungsgeschichte



 

 

edit

 

 

 

 

 

 


nach obenimpressum