Dr. Lars Vogel

Dr. Lars Vogel

Wiss. Mitarbeiter

Institut für Politikwissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum H3 0.01
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37107
Telefax: +49 341 97-35619

Kurzprofil

Lars Vogel, 1981, studierte in Jena und Budapest Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie und promovierte zur politischen Repräsentation als Einstellungs(in)kongruenz von Parlamentsabgeordneten und Bevölkerung. Seit 2017 leitet er den Arbeitsbereich Empirische Methoden und Politische Soziologie. Davor Tätigkeiten als wissenschaftlicher Mitarbeiter am DFG-Sonderforschungsbereich 580, am Institut für Soziologie und am Komrex – Zentrum für Rechtsextremismusforschung, Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Lars Vogel ist Executive Board Member des RC02 „Political Elites” der International Political Science Association und Mitglied im Jean-Monnet-Spitzenforschungszentrum „Die Europäische Union und ihre ländliche Peripherie in Ostmitteleuropa”.

Lars Vogels Forschungsschwerpunkte sind die Analyse gesellschaftlicher Eliten, politischer Repräsentation und politische Einstellungen auf Basis theoriegeleiteter empirischer Forschung.

  • Jean-Monnet-Spitzenforschungszentrum "Die Europäische Union und ihre ländliche Peripherie in Ostmitteleuropa"
    Lorenz, Astrid
    Laufzeit: 10.2020 - 10.2023
    Mittelgeber: EU Europäische Union
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie; Leipzig Research Centre Global Dynamics (ReCentGlobe)
    Details ansehen
  • Soziale Integration ohne Eliten? Ausmaß, Ursachen und Folgen personeller Unterrepräsentation ausgewählter Bevölkerungsgruppen in den bundesdeutschen Eliten
    Vogel, Lars
    Laufzeit: 11.2018 - 10.2020
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Institut für Politikwissenschaft
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Vogel, L.
    Illiberal and Anti-EU Politics in the Name of the People? Euroscepticism in East Central Europe 2004-2019 in Comparative Perspective
    In: Lorenz, A.; Anders, L. H. (Hrsg.)
    Illiberal Trends and Anti-EU Politics in East Central Europe. Palgrave. 2021. S. 29-55
    Details ansehen
  • Vogel, L.; Zajak, S.
    Teilhabe ohne Teilnahme? Wie Ostdeutsche und Menschen mit Migrationshintergrund in der bundesdeutschen Elite vertreten sind
    DeZIM. 2020
    Details ansehen
  • Vogel, L.; Leser, J.
    Ostdeutsche Identität(en) im Wandel? Perspektiven für Intra- und Interkohortenvergleiche
    Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft . 2020. 14 (3). S. 171-197
    Details ansehen
  • Vogel, L.; Gebauer, R.; Salheiser, A. (Hrsg.)
    The Contested Status of Political Elites. At the Crossroads
    London: Routledge. 2018
    Details ansehen
  • Vogel, L.; Göncz, B.
    European Integration in the View of Political Elites and Citizens – An Increasing Gap?
    In: Conti, N.; Göncz, B.; Real-Dato, J. (Hrsg.)
    National Political Elites, European Integration and the Eurozone Crisis . London: Routledge. 2018. S. 88-114
    Details ansehen

weitere Publikationen