Dr. Christine Paasch-Kaiser

Dr. Christine Paasch-Kaiser

Wiss. Mitarbeiterin

Iberoromanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 5514
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37619
Telefax: +49 341 97-37649

Kurzprofil

Ich bin seit 05/2016 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der Professur für Iberoromanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft des IALT beschäftigt.


Mein Studium absolvierte ich an der Universitäten Tübingen, der Sorbonne IV, Paris, und der Freien Universität Berlin.

In meiner Doktorarbeit an der Universität Leipzig beschäftigte ich mich aus varietätenlinguistischer Perspektive mit dem Spanischen im Baskenland und untersuchte die Varietät von einsprachigen Spanischsprechern aus Getxo auf das Vorkommen von als "typisch baskisch" charakterisierten Merkmalen anhand eines Interviewkorpus. Für meine Arbeit wurde ich 2015 mit dem Elise Richter Preis des Deutschen Romanistenverbands ausgezeichnet.

In meiner Habilitation beschäftige ich mich mit dem Thema der phraseologischen Einheiten des Rechts in altfranzösischen Rechtstexten auf der Grundlage des normannischen Gewohnheitsrechts.

Im Rahmen der Translationsdidaktik beschäftige ich mich mit MÜ und Minderheitensprachen.

Berufliche Laufbahn

  • seit 05/2016
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der Professur für Iberoromanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft von Prof. Dr. Carsten SinnerInstituts für Angewandte Linguistik und Translatologie
  • 04/2015 - 09/2015
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc, Vertretung) an der Professur für Iberoromanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft von Prof. Dr. Carsten SinnerInstituts für Angewandte Linguistik und Translatologie
  • 05/2010 - 08/2010
    Gastwissenschaftlerin an der Universidad de Deusto, Bilbao
  • 04/2008 - 04/2009
    Fremdsprachensekretärin (Englisch) an der Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien der Freien Universität Berlin

Ausbildung

  • 01/2008 - 09/2013
    Erstellung einer Dissertation zum Thema: "El castellano de Getxo – Estudio empírico des aspectos morphológicos, sintácticos y semánticos de una variedad del castellano hablado en el País Vasco"
  • 05/2009 - 04/2012
    Stipendiatin der Graduiertenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
  • 10/2008 - 09/2011
    Promotionsstudientin an der Universität Leipzig (Promotion 12/2013)
  • 01/2007 - 05/2007
    Magisterarbeit zum Thema: "Ein soziolinguistisches Portrait des Nahuatl in Mexiko"
  • 10/1999 - 10/2007
    Magisterstudium der Romanischen Philologie (Spanisch und Französisch) sowie der Lateinamerikanistik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (1999-2002), an der Freien Universität Berlin (2002–2007), an der Sorbonne Paris IV (2003-2004, Erasmus)

– Varietätenlinguistik

– Kontaktlinguistik

– Soziolinguistik

– Historische Fachphraseologieforschung (frz. Gewohnheitsrecht)

– Korpuslinguistik

– Maschinelle Übersetzung in der Übersetzungslehre

– Translationsdidaktik

  • Paasch-Kaiser, C.; Sinner, C.
    Análisis de algunos fenómenos sintácticos del castellano en dos zonas bilingües: Comunidad Autónoma Vasca y Cataluña
    Verba Anuario Galego de Filoloxía. 2021.
    Details ansehen
  • Sinner, C.; Paasch-Kaiser, C.; Härtel, J. (Hrsg.)
    Translation 4.0 Dolmetschen und Übersetzen im Zeitalter der Digitalisierung
    Berlin: Peter Lang. 2020
    Details ansehen
  • Paasch-Kaiser, C.; Hoberg, F.
    La traducció automàtica en l'ensenyament de la traducció del català vers l'alemany: anàlisi dels resultats de les eines Google Translate i Bing Microsoft Translator
    RESERCLE. Revista de la Societat d'Ensenyament i Recerca del català com a llengua estrangera. 2020. 1 (1). S. 66-89
    Details ansehen
  • Paasch-Kaiser, C.
    El castellano de Getxo – Estudio empírico de aspectos morfológicos, sintácticos y semánticos de una variedad del castellano hablado en el País Vasco
    Berlin, Boston: De Gruyter. 2015
    Details ansehen
  • Sinner, C.; Paasch-Kaiser, C.; Härtel, J. (Hrsg.)
    Translation in the Digital Age: Translation 4.0.
    Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing. 2020
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Andere Stipendien/Forschungspreise: Elise Richter Preis
    Paasch-Kaiser, Christine (Iberoromanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft)
    verliehen in 2015 durch Deutscher Romanistenverband.
    Details ansehen

weitere Preise, Ehrungen und Auszeichnungen

  • SS 2020

    Ü Fachübersetzen Katalanisch-Deutsch

    B. A. Translation / M. A. Translatologie / M. A. Konferenzdolmetschen

  • WS 2019/20

    Ü Manuel—Maschinell—Digital: Kulturbezogenes Übersetzen: Katalanisch-Deutsch

    B. A. Translation / M. A. Translatologie / M. A. Konferenzdolmetschen


    Co-Teaching mit Felix Hoberg

  • WS 2019/20

    S Translation I Spanisch-Deutsch (2 UE à 90 min)

    B. A. Translation (Schwerpunkte Spanisch und Translation im deutsch-kubanischen Kontext)

  • WS 2019/20

    Forschungskolloquium C

    M. A. Translatologie


    Co-Teaching mit Felix Hoberg

  • SS 2019

    Ü Fachübersetzen: Katalanisch-Deutsch

    B. A. Translation / Translatologie B-Sprache Katalanisch / M. A. Translatologie / M. A. Konferenzdolmetschen

  • SS 2019

    VL Varietätenlinguistik (1,5 UE à 90 min)

    M. A. Translatologie

  • WS 2018/19

    Ü Übersetzen: Katalanisch-Deutsch

    B. A. Translation / M. A. Translatologie / M. A. Konferenzdolmetschen

  • SS 2018

    VL Varietätenlinguistik (3 UE à 90 min)

    M. A. Translatologie


  • SS 2018

    S Textlinguistik: Kontrastive Fachtextlinguistik

    B. A. Translation

  • WS 2017/18

    S Grammatikalisierung

    Doktorandenseminar IALT

  • SS 2017

    S Textanalyse Französisch

    B. A. Translation

  • WS 2016/17

    Forschungskolloquium C

    M. A. Translatologie

  • SS 2013

    VL Varietätenlinguistik (3 UE à 90 min)

    M. A. Translatologie

  • SS 2013

    Seminar Einführung in die Varietätenlinguistik

    B. A. Kulturwissenschaften

    Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

  • WS 2009/10

    S Kulturstudien und Übersetzen mit sprachwissenschaftlichem Schwerpunkt zu den bilingualen autonomen Regionen Spaniens Katalonien, Baskenland und Galicien

    B. A. Translation

  • WS 2008/09

    S Kulturstudien Mexiko mit sprachwissenschaftlichem Schwerpunkt

    B. A. Translation